Rozenhoedkaai, Bruges
0
(0)
[pvc_stats postid="" increase="1" show_views_today="1"]

Brügge entdecken: die besten Sehenswürdigkeiten

English Version

Brügge, eine kleine mittelalterliche Stadt im Nordwesten Belgiens, wird oft als das “Venedig des Nordens” bezeichnet. Mit ihren malerischen Kanälen, der beeindruckenden Architektur und der reichen Geschichte ist es keine Überraschung, dass Brügge ein beliebtes Touristenziel ist. In diesem Artikel werden wir einen genaueren Blick darauf werfen, was Brügge zu einem so besonderen Ort macht.

Im Februar (2022) lud die Stadt Brügge Travel Buddies LIfestyle zu einer Pressereise ein, um diese faszinierende Stadt zwei Tage lang zu erkunden und aus erster Hand zu erfahren, warum diese Stadt so faszinierend ist. Abgesehen von der Architektur und der Ästhetik strahlt die Stadt eine ganz besondere Atmosphäre aus, wie sie keine andere europäische Stadt hat, die ich in letzter Zeit besucht habe. Mit ihren vielen Restaurants, Cafés, Waffelhäusern, Schokoladengeschäften und Kneipen – was kann man da nicht mögen?

Die Geschichte Brügges

Brügge war einst eines der wichtigsten Handelszentren Europas, und der Reichtum der Stadt ist noch immer an der beeindruckenden Architektur abzulesen. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt im 14. und 15. Jahrhundert, als sie ein Drehkreuz des internationalen Handels und ein Zentrum der Textilindustrie war. Im 16. Jahrhundert begann jedoch der Niedergang Brügges, und erst im 19. Jahrhundert wurde die Stadt von Touristen und Künstlern wiederentdeckt. Heute gehört Brügge zum UNESCO-Weltkulturerbe, und Besucher aus aller Welt kommen, um die gut erhaltene mittelalterliche Architektur, die Brücken und Kanäle zu bewundern.

 

Nepomukbrücke, Brügge
Nepomuk Brücke

Die besten Instagram Spots in Brügge

Der Rozenhoedkaai

Der Rozenhoedkaai ist der beste Ort in Brügge, um atemberaubende Fotos zu machen. Ich war sofort von der beispiellosen Schönheit dieses Ortes fasziniert. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf die malerischen Häuser, die Grachten mit den vorbeifahrenden Booten und die umliegenden Brücken. Der Platz kann sehr voll werden, daher sollte man in der Früh, oder am späten Nachmittag dort sein, dann ist auch das Licht am besten. Wir empfehlen Ihnen, die App PhotoPills herunterzuladen, die Sie darüber informiert, wann Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Dämmerung, goldene Stunde, Supermond usw. sind. Mit Hilfe dieser App können Sie legendäre Fotos schießen.

Rozenhoedkaai, Brügge
Rozenhoedkaai
Rozenhoedkaai, Brügge, by night
Rozenhoedkaai by night

Die Liebfrauenkirche in Brügge

DieLiebfrauenkirche aus dem 13. Jahrhundert ist ein weiterer, absolut sehenswerter Ort. Sie ist eine der wichtigsten gotischen Kirchen Belgiens und gilt als ein architektonisches Meisterwerk. Im Inneren der Kirche befindet sich Michelangelos Skulptur der Madonna mit Kind. Die Skulptur ist eines der wenigen Werke Michelangelos, die außerhalb Italiens zu finden sind. In der Kirche sind noch viele weitere Kunstwerke sowie einige Grabgewölbe zu sehen. Der Eintritt kostet 7 EUR.

Liebfrauenkirche, Brügge
Liebfrauenkirche

Der Belfried

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Brügge ist der Belfried, ein 83 Meter hoher Turm, der die Skyline der Stadt dominiert. Besucher können den Turm über 366 Stufen besteigen, um einen Blick auf die Stadt aus der Vogelperspektive zu erhalten.
47 Glocken befinden sich im Glockenturm, die regelmäßig von Hand zum spielen gebracht werden. Erwachsene bezahlen 14 Euro, Jugendliche von 6 bis 12 Jahren 12 Euro und Kinde unter 6 Jahren sind frei.

Belfried, Brügge, Belgien
Der Belfry

Was muss man in Brügge gemacht haben?

Eine Bootstour durch Brügge

Eine Bootsfahrt auf den Brügger Kanälen ist ein absolutes Muss. So kann man die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive sehen und der Bootsführer versorgt einen mit  interessanten Informationen über Gebäude, Geschichte und Geschichten der Stadt. Die Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde und kann von fünf verschiedenen Anlegestellen aus gestartet werden. Die Tickets für die Bootstour erhalten Sie direkt an den Angelgestellen. Erwachsene bezahlen 12 EUR, Kinder von 4 bis 11 Jahren 7 EUR.

boat dock, Bruges
Boat dock, Bruges

Welche ist die schönste Brücke in Brügge?

Die Bonifatius Brücke

Die Bonifatius Brücke ist eine malerische, historische Brücke, die den Groenerei-Kanal überspannt. Sie ist eine der ältesten Brücken der Stadt und stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Besonders beeindruckend ist der Blick von der Brücke auf die  Liebfrauenkirche und das Gruuthusemuseum. Da dieser Ort nur richtig zur Geltung kommt, wenn nicht zu viel los ist, sollte man am frühen Morgen, oder später am Abend hierherkommen.

Bonifatius Brücke, Brügge, Belgien
Boniface Bridge
Boniface Bridge, Bruges
Bonifatius Brücke

Welche sind die besten Museen in Brügge?

Das Groeningemuseum

Für Kunstinteressierte ist das Groeningemuseum ein Muss. Das Museum beherbergt eine Sammlung flämischer Gemälde aus dem 15. bis 20. Jahrhundert, darunter Werke von Jan van Eyck, Hans Memling und Pieter Bruegel dem Älteren.

Groeninge Museum, Brügge
Groningen Museum, Bruges

Das Gruutehusemuseum

Wenn Sie sich für die Geschichte von Brügge selbst interessieren, sollten Sie unbedingt das Gruuthuse-Museum besuchen. Das Museum ist in einem Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert untergebracht und zeigt die reiche Geschichte der Stadt, einschließlich ihrer Rolle in der Textilindustrie und ihrer mittelalterlichen Architektur.

 

Gruutehusemuseum, Brügge
Gruutehusemuseum, Bruges

Für welche Gerichte ist Brügge bekannt?

Brügge ist auch für seine herzhafte flämische Küche bekannt. Probieren Sie unbedingt die Carbonnade Flamande, einen mit Bier zubereiteten Rindfleischeintopf, oder die Moules-Frites, ein klassisches belgisches Gericht mit Muscheln und Pommes frites.

In der Stadt gibt es eine Reihe von Cafés, die köstliche Schokolade und leckere Waffeln verkaufen. Die besten Waffeln hatte ich bei Otto Waffle Atelier.

Belgien ist bekannt für sein Bier, und Brügge ist da keine Ausnahme. Es gibt zahlreiche Kneipen und Bars, in denen Besucher die lokalen Biere, probieren können. Wer mehr über die Kunst des Bierbrauens erfahren möchte, sollte an einer Führung durch die Brauerei „De Halve Maan“ teilnehmen.

Belgische Waffel in Brügge
Waffel bei Otto in Brügge
Belgian Chocolate
Schokolade im Überfluss

Meine Restaurantempfehlungen

  • Bistro Christophe   €€€

    Zentral, aber abseits des Tourismus gelegen, bietet das Bistro Christophe belgische und französische Küche auf hohem Niveau. Das Ambiente ist sehr angenehm, der Service sehr zuvorkommend und das Essen einfach fantastisch.
    ✉️ Garenmarkt 34, Brügge 📞 +32 50 34 48 92

  • Den Heerd   €€€
    Nur 200 Meter vom Bistro Christophe entfernt, liegt das Den Heerd. Auch hier wird belgische und mitteleuropäische Küche angeboten. Die Einrichtung ist elegant und es herrscht eine schöne ruhige Atmosphäre. Die Bedienung war sehr freundliche und das Essen ausgezeichne.t
    ✉️Nieuwe Gentweg 76-78 im Hotel Montanus, Brügge
    📞+32 50 35 44 00
Bistro Christophe, Brügge
Bistro Christophe
Den Heerd Restaurant, Brügge
Den Heerd Restaurant

Welche ist die beste Unterkunft in Brügge?

Ich wohnte im historischen Hotel Jan Brito. Ein Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Stadt, das der ideale Ausgangspunkt ist, um alle berühmten Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erkunden. Es ist ein wunderschön renoviertes Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert. Das Hauptgebäude strahlt eine historische Pracht aus, die sich in vielen stilvoll renovierten Zimmern fortsetzt. Interessanterweise war das Haus über Generationen hinweg im Besitz von Adelsfamilien.
Das Jan Brito bietet Zimmer für jeden Geldbeutel, von Standard- bis zu Luxuszimmern, in denen man sich wie ein Adliger aus vergangenen Zeiten fühlt. Es überrascht nicht, dass das Hotel mehrere historische Auszeichnungen in Belgien erhalten hat.

Hotel Jan Brito, Brügge
Hotel Jan Brito
Hotel Jan Brito, Breakfast room
Breakfast room

Pro Tipp

Besorgen Sie sich den Stadtführer Ohh! Bügge. Dort finden Sie vier verschiedene Vorschläge für Spaziergänge durch die Stadt, damit Sie keine Sehenswürdigkeit und keinen Hotspot verpassen. Sie können auch hier die Bruges Route-App herunterladen.

Fazit

Brügge mag klein sein, aber es ist eine Stadt mit einer großen Persönlichkeit. Die mittelalterliche Architektur, die Grachten und die reiche Geschichte machen sie zu einem einzigartigen Reiseziel für Reisende, die den Charme des alten Europas erleben möchten. Egal, ob Sie sich für Kunst und Geschichte interessieren oder einfach nur die Atmosphäre genießen möchten, Brügge wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Brügge die smallest city in Belgium
The spectacular scenery in Bruges after sunset
Brügge
Bruges by night

How useful was this article to you?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Be the first to rate this post.

About Author

Petra Top is a dynamic freelance travel journalist hailing from Altusried, Germany, who expertly balances her roles as a Motorsport enthusiast, translator, author, and social media strategist. Her expert skill set includes web designing, multilingual communications, and photography, enriched by notable memberships in international travel and food writers' organisations. Petra's life philosophy—"I travel not to escape life, but for life not to escape me"—captivates her audience, reflecting her passion for exploration and sustainable innovation at Travel Buddies Lifestyle.

You might also enjoy:

Discover more from Travel Buddies Lifestyle

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading