The unspoiled marine life of Ilha do Fogo, Mozambique
0
(0)

Ilha do Fogo, Mosambik

English Version

Unverwechselbar, selten und ungleich - Die erste Insel mit 100% sauberer Energie

Hast Du schon einmal davon geträumt, an einem unentdeckten Ort zu übernachten?

Ilha do Fogo, auch bekannt als Fire Island, ist ein einzigartiges Reiseziel, das außergewöhnliche Erlebnisse bietet. Die Unterkünfte auf der Ilha do Fogo gehören zum Portfolio von Unfound Africa, das herausragende Destinationen und unentdeckte Orte umfasst.

Interessanterweise ist der Norden Mosambiks als Migrationskorridor für gefährdete Walhaie und Spitzenraubtiere wie Bullen- und Hammerhaie bekannt. Mantarochen, Teufelsrochen und Stechrochen sind häufige Besucher der Riffe.

Das Fire Island Conservation Project wurde gegründet, um die Umweltbedrohungen (Wilderei, Verschmutzung und unverantwortliche Fischerei) zu bekämpfen und Maßnahmen zum Schutz und zur Erhaltung der Meeresfauna und -flora zu ergreifen (z. B. Anti-Wilderei-Einheiten, nachhaltige und langfristige soziale Entwicklung, Tourismus).

Die folgenden Organisationen wurden in Mosambik gegründet, um sich auf den Schutz der Meere zu konzentrieren:

Feuerinsel-Schildkrötenschutzprogramm
Stiftung Marine Mega-Fauna
Maputo Special Reserve Schildkrötenüberwachungs- und -schutzprogramm
Centro Terra Viva – Schildkrötenmarkierung und -verfolgung

Solarpark auf der Insel
Dronenaufnahme des Solarparks
Fire Island

Wo liegt die Ilha do Fogo?

Die Ilha do Fogo liegt  in Afrikas größtem Meeresschutzgebiet.

Diese abgelegene, winzige Insel liegt 1800 Kilometer nordöstlich von Maputo, Mosambik. Sie bietet eine atemberaubende Landschaft und eine unberührte Meeresfauna. Die 42 Hektar große Insel ist Teil des Primeiras- und Segundas-Archipels.

Taucher vor der Ilka do Fogo
Blick zur Insel

Was macht die Ilha do Fogo so besonders ?

Ein Paradis für Taucher
  • Die Insel ist ein Zufluchtsort für eine der am stärksten gefährdeten Meeresarten der Welt, die Meeresschildkröten.
  • Seit November 2022 wird der Enegiebedarf der 3,5 km großen Insel durch eine Solaranlage gedeckt.
  • Auf dieser winzigen Insel können die Gäste unbekannte Riffe entdecken und sich für den Schutz der gefährdeten Bewohner der Insel, wie z. B. der vom Aussterben bedrohten Echten Karettschildkröten, einsetzen.
  • Die “Lodge” verfügt über ein umweltfreundliches dezentrales Abwassersystem, das zum Schutz der Insel und des Meeres nur wenig Energie verbraucht.
  • Die Gäste erhalten Insider-Informationen über die Flora und Fauna der Insel.
  • Wer Megafauna sucht, kann von Anfang Mai bis Dezember Wale beobachten, wenn die südlichen Glattwale und Buckelwale in wärmere Gewässer abwandern.
  • Da die Insel über einen langen Abschnitt mit unberührten Korallenriffen und geheimnisvollen Steilwänden nur wenige Meter vor der Küste verfügt, versetzt sie selbst erfahrene Taucher in Erstaunen.
  • Die Insel bietet eine unvergleichliche Einzigartigkeit, die die Gäste inspiriert und motiviert, ihre Artenvielfalt und Kultur zu schützen.

What is the accommodation like at Ilha do Fogo Island?

Fire Island wurde kürzlich für den Ökotourismus geöffnet, wobei die Auswirkungen auf die Umwelt sorgfältig berücksichtigt wurden.

Die Gäste können in den zehn auf Stelzen stehenden Zelten mit eigenem Bad übernachten. Jedes Zelt bietet komfortable Schlafplätze für zwei Gäste.

Da die “Lodge” die Gästekapazität so gering wie möglich halten möchte, werden maximal 20 Gäste gleichzeitig untergebracht.

Die Zelte auf der Insel
Die Ausstattung der Zeltunterkünfte
Die Betten
Die Unterkünfte auf der Insel

Warum man einen Besuch in Erwägung ziehen sollten

Ein Prozentsatz der Einnahmen aus der Ilha do Fogo und allen Unfound Africa-Buchungen wird an Fire Island Conservation-Projekte gespendet.

Unfound Africa hat es sich zum Ziel gesetzt, die Schönheit Afrikas und seiner unentdeckten Orte mit anspruchsvollen Gästen zu teilen, die zum Schutz der Artenvielfalt und der Kultur für zukünftige Generationen beitragen wollen.

Ihre Kollektion umfasst die folgenden einzigartigen Einrichtungen:

Wenn Du Dich inspirieren lassen möchtest, kannst Du hier mehr erfahren.

Aktuelle Rabatte bei Unfound Africa

Unfound Africa bietet regelmäßig tolle Sonderangebote und Pakete an.

  • Frühlings-Special! Gäste, die in der Leatherback Beach Villa, der Loggerhead Beach Villa oder der Monarch Villa in Mosambik übernachten, erhalten einen Aufenthalt von zwei Nächten zum Preis von 313 US-Dollar pro Person und Nacht. Das Angebot gilt bis zum 14. Dezember 2024.
  • Reisende erhalten 15 % Rabatt im Klaarstroom Hotel in der Karoo, wenn sie zwei oder mehr Nächte online buchen. Das Angebot gilt vom 1. November bis zum 15. Januar 2024.
  • Bleibe für 3 Nächte, zahle für 2. Dieses begrenzte Angebot ist für Vida Nova Retreat vom 1. Januar 2024 bis zum 30. September 2024 gültig.
  • Beach Break Special für südafrikanische und mosambikanische Staatsangehörige. Gäste, die in der Leatherback Beach Villa, der Loggerhead Beach Villa oder der Monarch Villa in Mosambik übernachten, erhalten einen Aufenthalt von zwei Nächten ab nur R3080 (MZN10.780) pro Person und Nacht. Das Angebot gilt bis zum 14. Dezember 2024.

Weitere Angebote findest Du hier auf der Website des Unternehmens.

Fazit

Die Ilha do Fago ist der ideale Zufluchtsort für Abenteuerlustige, die ein einzigartiges Erlebnis suchen, das nur wenigen Auserwählten vorbehalten ist.

Unberüherte Strände der Ilka do Fogo

Pressemitteilung von Fire Island Conservation

Um den Lebensraum der Ilha do Fogo für alle wild lebenden Tiere und Pflanzen zu schützen, haben die Verantwortlichen der Insel geschworen, die Insel so umweltschonend wie möglich zu betreiben.

Viele Inseln werden fast ausschließlich mit fossilen Brennstoffen betrieben, doch die Umweltauswirkungen dieser Art von Energieerzeugung stehen im Widerspruch zu allem, was das Fire Island Conservation Team anstrebt.

Der Leiter der NPO, Jan van Deventer, erklärt: “Die Ilha do Fogo ausschließlich mit Solarenergie zu betreiben, macht einfach Sinn. Wir hatten bereits eine Reihe von Solardestillatoren entwickelt, um Süßwasser auf der Insel zu gewinnen, so dass die Umstellung auf den Betrieb unseres gesamten Energiebedarfs mit Solarenergie der logische nächste Schritt war.”

Die 120-kW-Solaranlage wurde im November 2022 auf der Ilha do Fogo installiert. Obwohl die Insel über Unterkünfte für Gäste in Form von  Zelten mit eigenem Bad verfügt, hat sie sich erst kürzlich für den Ökotourismus geöffnet. Das Solarsystem arbeitet derzeit mit einem relativ geringen Verbrauch und erzeugt durchschnittlich 6000 kWh pro Monat. Dies entspricht einer jährlichen CO2-Reduktion von etwa 70.000 kg. Sie kann jedoch problemlos 13 000 kWh pro Monat erzeugen, um unsere Gäste auf der Insel zu versorgen, was einer jährlichen Reduzierung von 156 000 kg CO2 entspricht.

Esther Jacobs, die für den Naturschutz zuständige Projektmanagerin, erklärt: Die Insel ist ein echter Hotspot der Artenvielfalt, und wir wollen alles in unserer Macht Stehende tun, um ihre Meeres- und Landpopulationen zu schützen. Der Betrieb mit Dieselkraftstoff widerspricht unseren ethischen Grundsätzen. Diese Art von Energie würde nicht nur allein durch den Transport des Treibstoffs zur Insel einen riesigen Kohlenstoff-Fußabdruck hinterlassen, sondern auch Schadstoffe wie Stickoxide, Schwefeldioxid und Feinstaub ausstoßen, die für die Tierwelt schädlich sein können.”

Auch bei der Unterbringung wurde sorgfältig darauf geachtet, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. “Es gibt 10 Zeltsuiten auf Plattformen, die so gebaut wurden, dass die vorhandenen Ökosysteme und die Vegetation intakt bleiben”, sagt Jan. “Da jedes Zelt zwei Personen beherbergt, könnten wir 20 Gäste gleichzeitig unterbringen. Wir möchten jedoch die Gästekapazität auf maximal 12 Personen beschränken, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Die Unterkünfte auf der Ilha do Fogo sind Teil des Portfolios von Unfound Africa, das einzigartige Reiseziele und unentdeckte Orte umfasst. Jedes Angebot der Kollektion wurde aufgrund seiner Einzigartigkeit ausgewählt und inspiriert die Gäste zum Schutz der Artenvielfalt und der Kultur. Ein Prozentsatz der Erlöse aus allen Unfound Africa-Buchungen wird an die Fire Island Conservation-Projekte gespendet.

Weitere Informationen über Fire Island Conservation finden Sie auf deren Website.

Related Articles:

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *


SUBSCRIBE to be first!

Subscribe to our blog to be notified of EXCLUSIVE deals from hotels, lodges, vendors, etc. limited to our followers. No SPAM!
Secret deals

How useful was this article to you?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Be the first to rate this post.

You might also enjoy:

Discover more from Travel Buddies Lifestyle

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading