fbpx

Insider Focus, Things to do in Langebaan with Léne Stuart

Léne Stuart is a 21-year-old, 3rd year Human Resource Management student at the University of South Africa. Not only is she a hardworking and diligent student, but she is also a full-time study advisor at an academic institution in Langebaan.

In 2007, Léne’s parents moved to Langebaan from Fourways, Johannesburg, when she was six. Her parents took this giant leap to give her and her older brother, Aldin, the chance to grow up with unprecedented freedoms and security that a small coastal town like Langebaan can offer.

Where is Langebaan?

Langebaan is located 100km north of Cape Town, just off the R27. The town was founded in 1922 and was initially used as a whaling station until the 1960s. The closest towns are Vredenburg (20km) and Saldanha Bay (20 km). 

Langebaan is an idyllic kite surfer’s paradise and has salt water protected lagoon (16km long and 3km wide). It is the playground of the West Coast elite due to its national park, world-renowned birding spots and secure yacht club harbour at Club Mykonos in Langebaan. 

According to local reports, over 300 species of birds are found in the lagoon waters of the West Coast National Park. Moreover, whales can be spotted in the lagoon from October to November.

Interestingly, the town of Langebaan allows no industries to protect the town’s sensitive environment and culture as a fishing, holiday and retirement destination.    

Langebaan regularly hosts large-scale sporting events such as triathlons, the downwind dash, and cycling events, to name a few.  

10 questions to a Langebaan local - Léne Stuart

We caught up with this health-conscious, gym-fanatic, Langebaan resident and asked her a couple of questions about her hometown:

Léne round about the age when they moved to Langebaan on her dad's boat
Léne round about the age when they moved to Langebaan on her dad's boat
The bird life at Langebaan
Léne enjoying life in Langebaan
Travelbuddies at Langebaan
Views of Langebaan lagoon
Léne at the West Coast National Park
Léne at the West Coast National Park

Insider-Fokus, Langebaan mit Léne Stuart

Léne Stuart ist 21 Jahre alt und studiert im dritten Jahr Human Resource Management an der University of South Africa. Sie ist nicht nur eine fleißige und zielstrebige  Studentin, sondern auch eine Vollzeit-Studienberaterin an einer akademischen Einrichtung in Langebaan.

Im Jahr 2007 zogen Lénes Eltern von Fourways, Johannesburg, nach Langebaan, als Léne gerade sechs Jahre alt war. Ihre Eltern wagten diesen großen Schritt in der Hoffnung, ihr und ihrem älteren Bruder Aldin die Chance zu geben, in einer Kleinstadt mit vorher nicht gekannten Freiheiten und Sicherheiten aufzuwachsen.

Wo liegt Langebaan?

Langebaan liegt 100 km nördlich von Kapstadt, direkt an der R27. Die Stadt wurde 1922 gegründet und diente ursprünglich bis in die 1960er Jahre als Walfangstation. Die nächstgelegenen Städte sind Vredenburg (20 km) und Saldanha Bay (20 km). 

Dieses idyllische Kite-Surfer-Paradies verfügt über eine geschützte Salzwasserlagune (16 km lang und 3 km breit) und ist berühmt wegen seines Nationalparks und seiner einmaligen Vogelbeobachtungsplätze.

Lokalen Berichten zufolge gibt es über 300 Vogelarten in den Lagunengewässern des West Coast National Park. In den Monaten Oktober bis November können in der Lagune Wale gesichtet werden. Erstaunlicherweise  lässt die Stadt keine Industrie zu, um die Kultur der Stadt als Fischerei-, Urlaubs- und Ruhestandort zu schützen.    

In der Stadt finden regelmäßig große Sportveranstaltungen wie Triathlon, Downwind Dash und Radrennen statt, um nur einige zu nennen.  

10 Fragen an einen Langebaan Insider

Wir haben uns mit der gesundheitsbewussten, Fitness begeisterten jungen Frau aus Langebaan getroffen und ihr ein paar Fragen zu ihrer Heimatstadt gestellt:

Why can you be regarded as an expert of Langebaan?

I have been calling Langebaan my home for the last 15 years. My Father, Charles, is a keen water sports enthusiast with an open water skipper’s license who enjoys showing us the beauty of the lagoon and surrounding areas. 

My mom, Daleen, is an avid nature lover with a passion for Langebaan’s bird life who often takes me bird-watching in the area. 

I have also been exploring all the sweet spots in Langebaan with my friends. 

For this reason, I consider myself an expert and a Langebaan local.

Léne with her dad (Charles) and older brother Aldon in Langebaan a few years ago
Léne with her dad (Charles) and older brother Aldon in Langebaan a few years ago

Was macht Dich zu einem Langebaan Experten?

Ich bin seit 15 Jahren in Langebaan zu Hause. Mein Vater Charles ist ein begeisterter Wassersportler mit einer Skipper-Lizenz und zeigt uns gerne die Schönheit der Lagune und der Umgebung. Meine Mutter, Daleen, ist eine begeisterte Naturliebhaberin mit einer Leidenschaft für die Vogelwelt Langebaans und nimmt mich oft mit zur Vogelbeobachtung in der Gegend. Außerdem habe ich mit meinen Freunden alle schönen Orte in unserer Gegend erkundet. Aus diesem Grund betrachte ich mich als einen Langebaan Experten.

If you had to describe Langebaan in three words, what would they be?

Enchanting, fresh and scenic. 

I selected these three words because we have so much unspoiled nature here, our beaches are not crowded, and we have beautiful sunsets.

Travelbuddies at Kraalbaai
Scenic views of Kraalbaai beach

Wenn Du Langebaan mit drei Worten beschreiben müsstest wie würden diese lauten?

Bezaubernd, frisch und malerisch. 

Ich habe diese drei Worte gewählt, weil wir hier so viel unberührte Natur haben, unsere Strände nicht überfüllt sind und wir wunderschöne Sonnenuntergänge haben.

Why should people visit Langebaan?

Langebaan is an exotic tropical paradise with clear flat waters, a scenic lagoon, and white (fine) sandy beaches. 

Langebaan is a much more affordable destination (thanks to a good Rand to Euro currency) than for example, the Côte D’Azur, Mauritius or the Maldives that are comparable to our coastal town. 

Langebaan has a mild climate, the best natural scenery, the safest locations for tourists to explore, and if you pick the right time of the year to visit, the ideal weather [giggling] for kayaking, sailing, kite surfing, fishing and several other water sport activities. 

Most people in Langebaan speak English, and our locals are very friendly towards foreigners because we want them to have a positive experience at Langebaan. 

In my opinion, many small coastal towns in South Africa lack the class and lavishness that Langebaan has in terms of our restaurants and accommodation offerings. 

Even though, Langebaan can become terribly busy in season, it remains an extremely safe destination with hardly any crime.  

In contrast to Cape Town, which is a big city, Langebaan is a relaxed destination with a small town island vibe but also offering many activities for the more active holiday maker. 

Léne enjoying the Langebaan lagoon
Léne enjoying the Langebaan lagoon
Langebaan lagoon with Travelbbudies
Langebaan lagoon showing the many kite surfers in the background

Warum sollte man Langebaan besuchen?

Langebaan ist ein exotisches Tropenparadies mit klarem, flachem Wasser, einer malerischen Lagune und weißen Sandstränden. Es ist viel erschwinglicher (dank eines guten Rand-Euro-Wechselkurses) als zum Beispiel die Côte d’Azur, Mauritius oder die Malediven, die mit unserer Stadt vergleichbar sind. Wir haben ein mildes Klima, die schönsten Naturlandschaften, es ist sicher für Touristen den Ort zu erkunden und, wenn man die richtige Jahreszeit für den Besuch wählt, das ideale Wetter [kichern] für Kajakfahren, Segeln, Kitesurfen, Angeln und verschiedene andere Wassersportaktivitäten. Die meisten Menschen in Langebaan sprechen Englisch, und unsere Einheimischen sind sehr freundlich gegenüber Ausländern, weil es uns wichtig ist, dass die Gäste eine positive Erfahrung in Langebaan machen. Meiner Meinung nach haben viele kleine Küstenstädte in Südafrika nicht die Klasse und den Luxus, den Langebaan in Bezug auf Restaurants und Unterkünfte bietet. Obwohl Langebaan in der Saison sehr belebt sein kann, ist es ein äußerst sicheres Reiseziel, in dem es kaum Kriminalität gibt.  Im Gegensatz zur Großstadt Kapstadt herrscht in Langebaan eine entspannte Kleinstadt-Insel-Atmosphäre.  

What is there in Langebaan that is not often found anywhere else in South Africa?

We have not only excellent restaurants offering unique cultural experiences for foreigners, such the ‘Die Strandloper’ restaurant and ‘Boesmanland Plaaskombuis’, but also several good charter companies offering deep sea fishing trips, day trips on the lagoon and excursions to Kraalbaai

Sailing and kayaking are extremely popular on the lagoon.

Léne enjoying Kraalbaai beach with her friends
Léne enjoying Kraalbaai beach with her friends, Mikayla and Melandri Louw

Was gibt es in Langebaan, was es sonst nirgendwo in Südafrika gibt?

Wir haben nicht nur großartige Restaurants, die einzigartige kulturelle Erfahrungen für Ausländer bieten, wie das Restaurant “Strandloper” und das “Boesmanland Plaaskombuis“, sondern auch mehrere gute Charterunternehmen, die Hochseeangeltouren, Tagesausflüge auf der Lagune und Ausflüge nach Kraalbaai anbieten. Auch Segeln und Kajakfahren sind in der Lagune sehr beliebt.

What are the three must see attractions in Langebaan?

A visit to Langebaan is not complete without visiting the Shark Bay area, which is about 5 minutes from Langebaan’s centre. I think it has the most scenic beach with the warmest water on Langebaan’s lagoon. 

A new café situated at the top of the walkway that overlooks the lagoon. It is also a great spot to view the wildflowers in bloom during the Spring season (August to September). Although many of the best flower-viewing sites have disappeared since a lot of building has been going on in the area. Shark Bay is also the best place to view the flamboyance of pink flamingos prancing in the lagoon.  

Mykonos harbour is a trendy spot in Langebaan, offering a spectacular view over the many luxurious yachts. It comprises Mykonos Resort which resembles a Greek village with colourful ‘calivas’ (apartments). Some apartments are built on the water’s edge and have spectacular ocean views.

Three excellent restaurants perched on a large wooden deck overlooking the yachts in their bays, making it the ideal location to enjoy either breakfast, lunch, or a moonlight dinner. There is ample parking available near the harbour for visitors.

Do you need to pay for parking at
the harbour?

I’m not sure [laughing]. Usually, when we go there, the security guards just let us in. I’m not sure how it works for tourists; maybe they charge them [giggling].

Kraalbaai, also referred to as the ‘hidden gem’ here in Langebaan, as previously mentioned, is another firm favourite of mine. This secluded beach is on the opposite side of the lagoon in the direction of Shark Bay. Once there, you experience luxury as the bay overflows with grand yachts and millionaire boats.

 

The best way to get to Kraalbaai is to take a chartered boat trip from Mykonos Resort. Many affordable charter companies, like Elite Charters, drop anchors near the beach and allow guests to enjoy a braai on the boat or shore.

You can also get there by driving through the West Coast National Park, but this route takes quite a long time and is not very interesting.

Léne at Shark Bay beach
Léne at Shark Bay beach
Travelbuddies at Shark Bay
Travelbuddies at Mykonos
Club Mykonos Resort Langebaan
KraalBaai
The Kraalbaai beach

Welche drei Attraktionen muss man in Langebaan gesehen haben?

Ein Besuch in Langebaan ist nicht vollständig ohne einen Besuch der Shark Bay, die etwa 5 Minuten vom Zentrum Langebaans entfernt ist. Meiner Meinung nach gibt es hier den schönsten Strand mit dem wärmsten Wasser in der Lagune von Langebaan. Es gibt ein neues Café am oberen Ende des Stegs, von dem aus man die gesamte Lagune überblicken kann. Von hier aus kann man auch die blühenden Wildblumen im Frühling (August bis September) bewundern. Da in letzter Zeit in der Gegend viel gebaut wurde, sind viele der besten Plätze, von denen aus man die Blumenpracht bewundern konnte, verschwunden. Shark Bay ist auch der beste Ort, um die vielen rosa Flamingos zu beobachten, die in der Lagune herumtänzeln.  

Der Mykonos-Hafen ist ein äußerst beliebter Ort in Langebaan, von dem aus man einen Blick auf die vielen luxuriösen Yachten hat. Er liegt im Mykonos Resort, das einem griechischen Dorf mit farbenfrohen ‘Calivas’ (Wohnungen) ähnelt. Einige der Appartements liegen direkt am Wasser und bieten einen spektakulären Blick auf das Meer. Auf einer großen Holzterrasse mit Blick auf die Yachten in ihren Buchten befinden sich drei großartige Restaurants – der ideale Ort, um ein Frühstück, ein Mittagessen oder ein Abendessen bei Mondschein zu genießen. In der Nähe des Hafens gibt es ausreichend Parkplätze für Besucher.

Muss man  für das Parken am
Hafen bezahlen?

Ich bin mir nicht sicher [lacht], normalerweise lassen uns die Sicherheitsleute einfach rein. Ich bin mir nicht sicher, wie das bei Touristen funktioniert, vielleicht verlangen sie von ihnen Geld [kichert].

Kraalbaai, das auch als verstecktes Juwel” hier in Langebaan bezeichnet wird, ist, wie bereits erwähnt, ein weiterer  Favorit von mir. Dieser abgelegene Strand liegt auf der anderen Seite der Lagune in Richtung Shark Bay. Wenn man dort ist, kann man eine Vielzahl prächtiger Yachten und Millionärsbooten auf dem Wasser in der Bucht bewundern. Die beste Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ist eine gecharterte Bootsfahrt vom Mykonos Resort aus. Es gibt viele erschwingliche Charterunternehmen wie Elite Charters, die in der Nähe des Strandes ankern und ihren Gästen dann die Möglichkeit geben, entweder auf dem Boot oder am Strand einen Grillabend zu genießen. Man kann auch mit dem Auto durch den Westküsten-Nationalpark dorthin fahren, aber diese Route dauert ziemlich lange und ist nicht sehr interessant. 

What is the craziest activity to do in Langebaan?

The Langebaan lagoon is known for kite surfing because the lagoon, with its shallow estuary, enables beginners to experience kite surfing and advanced surfers to enjoy high speeds on flat waters. The lagoon is an absolute paradise for adrenalin junkies.  

 

Why is it because of the weather?

[burst out laughing]… Ja! Our high-speed winds contribute to making it a pleasant experience. There are also several excellent kite surfing schools located at Shark Bay.

 

Besides kitesurfing, power boating activities are enormous on the lagoon, particularly over the December holiday. Many chartered companies also offer deep-sea fishing excursions and catamaran island cruises. 

I particularly enjoy the catamaran cruises because they take you near some islands, such as Schaapeneiland, where you can experience our unique birdlife.

Views of kite surfers on the Langebaan Lagoon near Shark Bay
Views of kite surfers on the Langebaan Lagoon near Shark Bay
TRavelbuddies in Milos
View of the Club Mykonos harbour

Was ist die verrückteste Aktivität, die man in Langebaan unternehmen kann?

Die Lagune von Langebaan ist für das Kitesurfen bekannt, da die Lagune mit ihrer flachen Mündung Anfängern, erfahrenen Kitesurfern und fortgeschrittenen Surfern hohe Geschwindigkeiten auf flachem Wasser ermöglicht. Die Lagune ist ein wahres Paradies für Adrenalinjunkies.  

Warum, liegt es am Wetter?

Ja! Unsere schnellen Winde tragen dazu bei, dass es eine ganz besondere Erfahrung ist. Außerdem gibt es in der Shark Bay mehrere ausgezeichnete Kite-Surfing-Schulen.

Neben dem Kitesurfen ist das Motorbootfahren auf der Lagune vor allem in den Dezemberferien sehr beliebt. Es gibt auch viele Charterunternehmen, die Hochseefischereiexkursionen und Inselrundfahrten mit dem Katamaran anbieten. 

Die Katamaranfahrten gefallen mir besonders gut, weil sie einenen in die Nähe einiger Inseln wie dem Schaapeneiland bringen, wo man unsere einzigartige Vogelwelt erleben kann. 

Where are your favourite restaurants in Langebaan?

Mark’s Beach bar is my favourite restaurant to enjoy an easy-going breakfast or spectacular sunset dinner because they have such a wide variety of foods on their menu. The ambiance reminds me of a fun beach hut with several surf boards stacked up against the walls which gives Mark’s bar a lovely beachy vibe. There is always live music playing which enhances the holiday vibe. Besides their vast variety of foods (ranging from steak to seafood, hamburgers, and the best pizzas) they are also known for having the best cocktails in Langebaan. They are also immensely popular with kids because they have a large boat-shaped playground right on the beach.  

When we have something to celebrate or when we have guests from other parts of the country, we enjoy introducing them to Die Strandloper. I love this restaurant because it gives our guests a truly West Coast cultural experience. For example, be prepared to eat without contemporary cutlery as here you eat with sea-shells spoons. This buffet restaurant offers a 10-course menu, prepared on open fires, on a beach setting. The food selection includes mussels, Westkus Haarders, fish curry, braaied snoek with potatoes and patats, lobster (kreef), smoked Angelfish and line fish, beef and bean (boontjie) bredie, freshly baked ‘roosterkoek’ and ‘pot brood’ with farm butter and homemade jams. And off course, no South African meal can be complete without traditional ‘koeksisters’ (a plaited doughnut deep-fried and drenched in syrup) for desert.

The rates for lunch are R350 per person or 20 Euro per adult and R80 or 5 Euro per child aged 5 to 11 years.

The best part about Die Strandloper restaurant is that they contract local people to entertain the guests with live music and sing-a-longs. 

Die Strandloper is currently (untill September) only open on Saturdays, Sundays and public holidays for lunches. Bookings far ahead of time is absolutely  essential. They are also not open for dinner until mid October. 

I come from a traditional Afrikaans family and many of my family members enjoy a traditional home cooked meal. For this reason, I also selected Boesmanland Plaaskombuis (the name is derived from the indigenous Bushmen from the Kalahari and a farm kitchen). This traditional South African restaurant offers an informal buffet consisting of several famous South African served against a backdrop of fabulous ocean views. 

They serve (eat as much as you like) seafood, African food and ‘boerekos’ on the world famous West Coast beach. All dishes are prepared on open fires in big black pots and served on traditional enamel plates. I also find the fact that you sit on old tree trunks very interesting and unique.

They offer a ‘boere breakfast’ (to be booked in advance) at R130 or 7.80 Euro per person and a lunch for *R230 or 13.70 Euro per person (winter rates). Their menus are rather extensive and can be viewed on their website by clicking here

Add *R20 per person to prices over weekends. They are open for dinner although bookings are essential. 

Léne at the entrance of Marc's bar
Léne at the entrance of Marc's bar
Travelbuddies at Strandloper Langebaanlnagebaan
Freshly baked bread at Strandloper Langebaan
TRavelbuddies at Strandloper
The entrance to Die Strandloper restaurant
Travelbuddies at Die Strandloper Langebaan
Léne enjoying lunch with a family member, Courtney Peters, at Die Strandloper
TRavelbuddies at Langebaan
Léne enjoying Die Strandloper with family members, Charlie Stuart and Courtney Peters
Léne at the entrance of Boesmanland Plaaskombuis
Léne at the entrance of Boesmanland Plaaskombuis

Welche sind deine Lieblingsrestaurants in Langebaan?

Mark’s Beach Bar ist mein Lieblingsrestaurant für ein entspanntes Frühstück oder ein außergewöhnliches Abendessen bei Sonnenuntergang, weil die Speisekarte eine so große Vielfalt an Speisen bietet. Das Ambiente erinnert mich an eine lustige Strandhütte mit mehreren Surfbrettern, die an den Wänden aufgestapelt sind, was eine schöne Strandatmosphäre schafft. Es wird immer Live-Musik gespielt, was die Urlaubsstimmung noch verstärkt. Neben der großen Auswahl an Speisen (von Steak über Meeresfrüchte und Hamburger bis hin zu den besten Pizzen) ist es auch für die besten Cocktails in Langebaan bekannt. Außerdem sind sie bei Kindern sehr beliebt, da es einen großen Spielplatz in Form eines Bootes direkt am Strand gibt.  

Wenn wir etwas zu feiern haben oder wenn wir Gäste aus anderen Teilen des Landes haben, stellen wir ihnen gerne Die Strandloper vor. Ich liebe dieses Restaurant, weil es unseren Gästen ein echtes Kulturerlebnis an der Westküste bietet. Hier isst man nicht mit modernem Besteck, sondern mit Muschellöffeln. Dieses Buffetrestaurant bietet ein 10-Gänge-Menü, das auf offenem Feuer in Strandatmosphäre zubereitet wird. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Muscheln, Fischcurry, Hummer und frisch gebackener Eintopf mit hausgemachter Marmelade. Und natürlich darf bei keinem südafrikanischen Essen die traditionellen “Koeksisters” (ein geflochtener, frittierter und in Sirup getränkter Krapfen) zum Nachtisch fehlen.

Die Preise für das Mittagessen betragen R350 pro Person oder 20 Euro pro Erwachsenem und R80 oder 5 Euro pro Kind im Alter von 5 bis 11 Jahren.

Das Beste an “Die Strandloper” ist, dass sie Einheimische engagieren, um die Gäste mit Live-Musik und Gesangseinlagen zu unterhalten.   

Ich stamme aus einer traditionellen Afrikaans-Familie, und viele meiner Familienmitglieder genießen ein traditionelles, hausgemachtes Essen. Aus diesem Grund wählte ich auch das Boesmanland Plaaskombuis (der Name leitet sich von den einheimischen Buschmännern aus der Kalahari und einer Farmküche ab). 

Dieses traditionelle südafrikanische Restaurant bietet ein Buffet mit verschiedenen beliebten südafrikanischen Gerichten vor der Kulisse eines fantastischen Meerblicks. Ich finde die Tatsache, dass man auf alten Baumstämmen sitzt, sehr interessant und einzigartig.

Sie bieten ein “Boere-Frühstück” (im Voraus zu buchen) für, R130 oder 7,80 Euro pro Person und ein Mittagessen für *R230 oder 13,70 Euro pro Person (Winterpreise) an. Die Speisekarten sind recht umfangreich und können auf der Website eingesehen werden, klicken Sie hier. 

An Wochenenden müssen Sie einen Aufschlag von *R20 pro Person zahlen. Das Restaurant ist auch zum Abendessen geöffnet, allerdings ist eine Reservierung erforderlich. 

Where is the best place to enjoy a good breakfast in Langebaan?

Dockside restaurant at the Mykonos harbour offers the best breakfast with a spectacular view. However, I also enjoy Roxi’s Beach Bar’s excellent breakfast options and healthy smoothies. The best part about Roxi’s, is their tropical island feel location because they are set right on the beach.

Léne having lunch at Roxis with her friends
Léne having lunch at Roxis with her friends

Wo kann man in Langebaan am besten ein gutes Frühstück genießen?

Das Dockside Restaurant am Hafen von Mykonos bietet das beste Frühstück mit einer spektakulären Aussicht. Ich mag aber auch Roxi’s Beach Bar wegen der tollen Frühstücksoptionen und gesunden Smoothies. Das Beste an Roxi’s ist das tropische Inselgefühl, denn es liegt direkt am Strand.

Can you recommend a good weekend stay in Langebaan?

My first choice would be the Shark Bay hotel. It is a good option, particularly for romantic couples or Instagrammers who enjoy fantastic views. The hotel is located near the West Coast National Park, where most of the best activities are in Langebaan.

My second choice is Club Mykonos Resort. I have many fond memories of my childhood holidays there before we moved to Langebaan. This resort is ideal for families with children because they have several holiday programmes running during the season. 

There are often live entertainment and spectacular shows, and their self-catering ‘calivas’ have the most amazing ocean views.  

Pool and Lagoon views from the Shark Bay Hotel
Pool and Lagoon views from the Shark Bay Hotel
TRavelbuddies in Lagebaan Habour
The club Mykonos habour

Kannst Du eine gute Unterkunft für einen Wochenendaufenthalt in Langebaan empfehlen?

Meine erste Wahl wäre das Shark Bay Hotel. Es ist eine gute Option, vor allem für romantische Paare oder Instagramer, die tolle Aussichten genießen. Das Hotel befindet sich in der Nähe des West Coast National Park, wo die meisten Aktivitäten in Langebaan stattfinden.

Meine zweite Wahl ist das Club Mykonos Resort. Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Ferien meiner Kindheit dort, bevor wir nach Langebaan zogen. Dieses Resort ist ideal für Familien mit Kindern, da während der Saison verschiedene Ferienprogramme angeboten werden. Oft gibt es Live-Unterhaltung und spektakuläre Shows, und die Selbstversorgerhäuser haben einen fantastischen Blick aufs Meer.  

They say Langebaan is the ornithological capital of South Africa, what does that mean?

Ornithology relates to the study of birds. It is a well-known fact that Langebaan has the most incredible variety of bird species. 

The West Coast National Park has a map of all the bird hides and lookout points where one can enjoy the best views. 

For example, in Shark Bay, we have pink flamingos. That is very special to watch their reflections in the water, particularly during sunset.

The bird life at Langebaan
The unique bird life can also be enjoyed at Kraalbaai

Man sagt, Langebaan sei die ornithologische Hauptstadt Südafrikas, was bedeutet das?

Die Ornithologie befasst sich mit dem Studium der Vögel. Es ist bekannt, dass es in Langebaan die größte Vielfalt an Vogelarten gibt. Der West Coast National Park hat eine Karte mit allen Vogelobservations- und Aussichtspunkten, von denen aus man die beste Sicht hat. In der Shark Bay gibt es zum Beispiel rosa Flamingos, deren Spiegelung im Wasser vor allem bei Sonnenuntergang besonders schön zu beobachten ist.

When is the best time to visit Langebaan?

Google and travel pages tell you a different story [laughing out loud] but take it from me, the best time to visit Langebaan is from February until May. 

During these months we have hardly any wind and the best warm sunny days.

Léne enjoy the pristine beaches of Langebaan
Léne enjoy the pristine beach and clear water at Kraalbaai

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Langebaan?

Google und Reiseseiten werden  eine andere Geschichte erzählen [lautes Lachen], aber glauben Sie mir, die beste Zeit ist von Februar bis Mai

In diesen Monaten haben wir kaum Wind und die besten warmen Sonnentage.

Are Langebaan’s beaches pet friendly because we saw some photos of you on Instagram with your puppy on the beach?

You often see people with their dogs at restaurants and on our beaches. I have never had a problem taking my dog anywhere with me.

Conclusion

We could not have asked for a more in-depth “insider focus” of Langebaan. Léne has provided tips and guidelines for having the best time visiting Langebaan. If you have any more questions about Langebaan, you are welcome to leave a comment in the section below, and we will ask Léne to respond to them. 

You are welcome to follow this remarkable you lady on her personal Instagram page @lenestuart

Léne Stuart walking her puppy on the main beach in Langebaan
Léne Stuart walking her puppy on the main beach in Langebaan

Sind Tiere am Strand in Langebaan erlaubt, denn wir haben Bilder von Dir und Deinem Hund am Strand gesehen.

Oh ja, man sieht oft Leute mit ihren Hunden in Restaurants und an unseren Stränden. Ich hatte noch nie ein Problem damit, meinen Hund überall mit hinzunehmen.

 

Fazit

Wir hätten uns keinen ausführlicheren “Insider-Fokus” über Langebaan wünschen können. Léne hat uns wirklich mit Tipps und Informationen versorgt, damit wir alle bei unserem Besuch in Langebaan eine gute  Zeit haben werden. Wenn Sie weitere Fragen zu Langebaan haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen und wir werden Léne bitten, sie zu beantworten. 

Sie können dieser bemerkenswerten jungen Dame auch gerne auf ihrer persönlichen Instagram-Seite @lenestuart folgen.

Subscribe to our magazine!

Only Get notifications for our new blog releases! Don’t worry…

We hate spam as much as you do.

Our Privacy Policy