0
(0)

Loading

Milos, Griechenland, Artemis Deluxe Rooms

English Version
English Version

Warum Milos?

Im September dieses Jahres habe ich meine erste Reise nach Griechenland unternommen. Die Reise, die eigentlich der 50. Geburtstag meines Mannes sein sollte, konnte aufgrund der COVID-Beschränkungen und des Reiseverbots für Südafrika erst zwei Jahre später stattfinden. Doch das zweijährige Warten hat sich gelohnt, denn wir haben unsere ursprünglich geplante Reise auf drei Inseln erweitert: Santorin, Mykonos und Milos. Der Höhepunkt unserer Reise war Santorin mit seinem unglaublichen Blick auf den Sonnenuntergang. Obwohl wir Mykonos mit seinen spektakulären Stränden und schönen Einkaufsgassen sehr genossen, war es extrem touristisch und überteuert. Wenn Sie wissen möchten, wie mir   Mykonos und Santorin gefallen haben, melden Sie sich für unser Magazin an, damit Sie diesen sehr informativen Artikel nicht verpassen.

Als wir unsere Reise planten, schauten wir uns viele YouTube-Videos unserer Lieblingsblogger an, bevor wir uns entschieden, welche Inseln wir in den zwei Wochen besuchen wollten. Besonders Milos hat es uns angetan, denn es wird gemunkelt, dass es das nächste Luxusziel im griechischen Tourismus sein wird. Es überrascht nicht, dass Milos im Jahr 2021 von Millionen von Travel & Leisure-Lesern zur besten griechischen Insel gewählt wurde. Außerdem tauchte Milos in unserem Instagram-Feed immer wieder als die Insel mit menschenleeren Stränden und Städten, kristallklarem Wasser und authentischer griechischer Gastfreundschaft auf. Wir sind sehr froh, dass wir diese Wahl getroffen haben. Milos hatte alles, was wir erwartet hatten, und noch mehr!

In diesem Bericht finden Sie wertvolle Tipps und Details zu unserem vier Nächte dauernden Aufenthalt im Artemis Seaside Resort in Milos sowie zu den bemerkenswertesten Merkmalen und Einrichtungen des Hotels. Ich werde auch tolle Restaurants in der Nähe empfehlen und Vorschläge für Unternehmungen in der Umgebung machen.

The beach restaurant in Klima, Milos
Das Strandrestaurant in Klima
Plaka streets in Milos
Die Straßen von Plaka

Die Hauptattraktionen auf Milos

Milos liegt im südwestlichen Teil der Kykladen. Sie besteht aus geheimnisvollen Felsformationen, farbenfroher Erde und mehreren unberührten Stränden. Die vulkanische Geschichte von Milos zeigt sich in den vielen Höhlen und geologischen Felsformationen der Insel, insbesondere in Kanavas, Papavragras, den Skia-Höhlen und der Kleftiko-Bucht. Es gibt viele archäologische Stätten, wie die frühchristliche Katakombe, die bronzezeitliche Siedlung Phylakopi und das interessante Bergbaumuseum. Plaka ist die Hauptstadt von Milos, und Adamanta ist einer der größten natürlichen Häfen im Mittelmeer. 

Milos ist eine kleine Insel, die sich von Ost nach West über 23 km und von Nord nach Süd über 13 km erstreckt und auf eine Fläche von 151 km² geschätzt wird. Wir mieteten einen Motorroller bei Apollonos Sunshine für 30 € pro Tag, um die Insel zu erkunden. Man benötigt einen A1-Führerschein, um einen Roller zu mieten, und das Tanken kostet etwa 10 €. 

Bevor wir die Insel verließen, stand ein Besuch in Klima mit seinen bunten Fischerhäusern, den sogenannten “Syrmatas”, auf unserer Wunschliste. Vom Hotel aus sind es 14,6 km nach Klima, und wir fanden einen Parkplatz in der Nähe. Die Gegend ist trendy, vor allem für Instagramer. Die Häuser dienen zwar nicht mehr ihrem ursprünglichen Zweck, aber es ist immer noch schön, die authentischen Strukturen zu bewundern, die jetzt zu Ferienunterkünften umgebaut wurden. Es ist bei weitem der malerischste Ort auf der Insel.

The lovely colourful rental apartments and house at Klima Beach, Milos
Die farbenfrohen Häuser von Klima
Bernie at Klima Beach in Milos with the colourful rental apartments
Bernie at Klima Beach in Milos with the colourful rental apartments

Die Lage

Artemis Deluxe Rooms hat eine gute Lage in Paliochori, etwa 10 km vom Hafen in Adamantas, 7,6 km vom Strand Sarakiniko und 7,6 km vom Flughafen El. Venizelos. Von Athen aus ist Milos in 30 Minuten mit dem Flugzeug zu erreichen, vom Hafen Piräus aus mit der Fähre in 3 bis 4 Stunden.

Milos hat eine gute Fähranbindung zu anderen Inseln. Wir haben zum Beispiel eine Verbindung von Santorin nach Milos und von Milos nach Mykonos genutzt.

Wir haben 235 Euro für zwei Seajet-Tickets in der Business-Class von Milos nach Mykonos bezahlt – sehr zu empfehlen! Die Fahrt dauerte 2 Stunden und 45 Minuten.

Die Überfahrt mit dem Seajet von Santorini nach Milos hat 2 Stunden und 15 Minuten gedauert.

Wir haben unsere Fahrten mit Ferry hopper und Ferries.gr gebucht. Ferry hopper verfügt über eine benutzerfreundliche App, die den Zugriff auf die Tickets erheblich erleichtert. 

Unsere Erfahrungen mit den Fähren verdienen einen eigenen Artikel. Wenn Sie noch nie mit einer Fähre in Griechenland gefahren sind, sollten Sie sich diesen Artikel nicht entgehen lassen. Ich wünschte, ich hätte mich vor der Buchung unserer Reise nach Griechenland besser über die Fähren informiert. Mein Artikel wird Ihnen hoffentlich Geld und eine Menge Qualen ersparen.

The Seajet ferry departing from Santorini to Milos
Die Seajet Fähre von Santorini nach Milos
The entrance of the Artemis Deluxe Rooms Hotel in Milos, Greece

Überblick über das Artemis Deluxe Rooms

Artemis Deluxe Rooms ist ein luxuriöses 4-Sterne-Hotel direkt am Meer in Paleochori, Milos. Es ist bekannt für seine unglaublichen Ausblicke auf den ägäischen Pelagos, die man bequem von Ihrer Terrasse mit Meerblick und eingebautem Whirlpool oder Pool genießen kann. Es richtet sich an Strandliebhaber, die einen erstklassigen Service schätzen, an Familien, die authentische Erlebnisse suchen, und an Paare, die ein romantisches Ambiente der Extraklasse suchen.

Das Artemis Deluxe Rooms ist in Familienbesitz, was wahrscheinlich der Grund für die herzliche Gastfreundschaft ist, mit der man schon bei der Ankunft im Hotel empfangen wird. Wir reisten mit der Fähre von Santorin nach Milos, und der Shuttle-Service des Hotels holte uns am Hafen ab. Die Kosten für diesen Service betrugen 30 Euro für die einfache Fahrt für uns beide. Bei unserer Ankunft wurden wir von Aliona empfangen, die uns eine Führung durch die Anlage und die Einrichtungen gab. Keines der anderen Hotels, in denen wir übernachtet haben, hat uns so unglaublich herzlich empfangen.

Das Hotel bietet neun Zimmertypen: Deluxe-Doppelzimmer mit Meerblick, Deluxe-Doppelzimmer mit Gartenblick, Deluxe-Familiensuite, Deluxe-Junior-Suite mit Gartenblick, Deluxe-Suite mit Meerblick und Whirlpool, Superior-Suite mit Privatpool, Superior-Suite mit Meerblick, Suite mit Meerblick und Minipool, Signature-Suite mit Meerblick und Hydromassage. Dieses Hotel ist insofern einzigartig, als es sich über drei Gebäude auf dem Gelände verteilt, die meisten Zimmer einen atemberaubenden Meerblick haben und  über eine eigene Terrasse verfügen. Die Lage Ihres Zimmers ist entscheidend für die Wahl des Zimmertyps. Einige der Zimmer mit fabelhaften Privatpools haben nicht so eine tolle Aussicht, aber dazu später mehr.

Stil und Charakter des Hotels sind modern, ruhig und geradlinig. Die überwiegend weißen und natürlichen Farbtöne des Hotels passen perfekt zum türkisfarbenen Meer. Unser Lieblingsplatz, die Strandbar Aqua Loca mit ihren Designer-Sitzsäcken, ist der beste Ort, um den unglaublichen Blick auf den Ozean zu genießen und dabei an eiskalten Cocktails zu nippen.

Diese Strandbar wird von uns zum Instagram-tauglichsten Ort auf der Insel gewählt!

Das Hotel verfügt über einen atemberaubenden Rim-Flow-Pool mit mehreren Liegestühlen. Hier können Sie speziell kreierte Sommercocktails, Snacks und traditionelle griechische Gerichte von einer köstlichen Speisekarte genießen.

Milos, beach views of with cabanas and beach bean bags
Strand auf Milos
The best pool view in Milos, Greece
Fantastischer Pool Blick auf Milos
The reception area of Artemis Deluxe Rooms in Milos Greece
Die Rezeption
The Roots restaurant with spectacular ocean views in Milos, Greece
Das Roots Restaurant

Wer würde dieses Hotel genießen?

Wie bereits erwähnt, ist dieses Hotel ideal für alle, die einen spektakulären Meerblick, herzliche Gastfreundschaft und eine unglaubliche Ägäis-Landschaft suchen. 

Außerdem versteht es dieses Hotel, seinen Gästen das Gefühl zu geben, willkommen zu sein und geschätzt zu werden. 

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht sich, die Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen.

Die Zimmer

Wir wohnten in der glamourösen Signature Suite mit Meerblick und Whirlpool (Nummer 502). Unser Zimmer hatte eine große Schiebetür, die auf eine Terrasse mit Jacuzzi und atemberaubendem Meerblick führte. Das Zimmer hatte eine kleine Dusche, eine Glastür, einen einzelnen Waschtisch und luxuriöse Apivita-Toilettenartikel. Es hatte auch einen kleinen Kühlschrank. Das Zimmer verfügte über eine Kaffee- und Teestation mit einer Kapselkaffeemaschine (leider ohne Milch und Zucker). Das Zimmer war mit einem Smart-TV mit YouTube und Netflix ausgestattet.

Obwohl unser Kingsize-Bett super bequem war und einen Blick auf den Ozean bot, hatte es außer Laken kein Bettzeug. Das war sehr enttäuschend, wenn man bedenkt, wie fabelhaft der Rest des Zimmers aussah und dass wir um Bettzeug bitten mussten. Außerdem hatte das Zimmer keine Schränke, sondern nur eine schöne offene Kleiderstange mit ein paar Bügeln.

Der Preis für dieses Zimmer betrug 3490 Euro, einschließlich Frühstück für vier Nächte in der zweiten Septemberwoche 2022. Hinzu kommen 3 Euro pro Nacht für die in Griechenland übliche Tourismusabgabe.

Bedroom views of the stunning suites at the Artemis Deluxe Rooms in Milos
Minimalist interior yet super stylish and exclusive deluxe room at Artemis Hotel in Milos, Greece
Milos ocean views. Patio looking towards the room
Milos room with exquisite ocean views and large private patio

Die Einrichtung

Das Hotel verfügt über einen atemberaubenden Rim-Flow-Pool mit herrlichem Blick auf den Ozean und mehrere gut positionierte Pool-Sonnenliegen und Strandkabinen. Ein schönes Spa vor Ort bietet eine Auswahl an Schönheits- und Wellnessbehandlungen. Obwohl wir das Spa nicht selbst ausprobiert haben, bekamen wir eine Führung durch die Einrichtungen, die sehr einladend und ruhig wirkten. Das Hotel verfügt über einen herrlichen Strand (Wasserschuhe sind nicht erforderlich), und so verbrachten wir die meiste Zeit auf Milos damit, uns auf den fabelhaften Strandliegen zu entspannen und Cocktails zu schlürfen, anstatt die Insel zu erkunden!

Obwohl das Hotel über das Restaurant Roots verfügt, haben wir lieber im Pelagos (auf der linken Seite des Hotels – mit Blick auf das Meer) und im Restaurant Scirocco (auf der rechten Seite des Hotels) gegessen.

Die Strandkabinen stehen nicht ausschließlich den Hotelgästen zur Verfügung, aber als Hotelgast kann man an der Rezeption ein bestimmtes Bett für den Tag reservieren. Bei unserem Besuch im September mussten wir nie eine Sonnenliege im Voraus reservieren.  

Der Concierge-Schalter des Hotels kann verschiedene Tagesausflüge für Sie buchen, darunter auch exklusive  Bootsausflüge, die vom Ufer des Hotels aus starten.   

Milos Beach Greece on of the prettiest beaches in Greece
Sundowner in unserer Lieblingsbar
Aqua Loca Beach Bar Milos
Beste Beach Bar auf Milos

Was uns an diesem Hotel am besten gefallen hat.

  • Wir liebten es, mit dem Rauschen des Meeres aufzuwachen (wir schliefen mit offener Schiebetür) und den herrlichen Blick von unserer Terrasse aus zu genießen. Das Beste an einem Zimmer mit Meerblick ist, dass man sein Zimmer nicht verlassen muss, um die spektakuläre Landschaft der Ägäis zu genießen. Wir wohnten in einem sehr neuen Teil des Hotels und gehörten zu den ersten Gästen, die unser wunderschönes Zimmer genießen konnten. Dass das Hotel nur wenige Gehminuten von unserem Lieblingsrestaurant “Scirocco” entfernt ist und direkt am Strand liegt (das haben wir auf Santorin und Mykonos am meisten vermisst) hat uns besonders gut gefallen.
  • Das Personal von Artemis deluxe Rooms ist herzlich und einladend zu allen Gästen. Aliona möchten wir dabei besonders erwähnen.
Best views from Milos, Artemis Deluxe rooms
Blick von unserem Deluxe Zimmer im Artemis Hotel auf Milos

Die Verpflegung

Obwohl das Restaurant The Root den spektakulärsten Blick auf das Meer hat, hat uns das Essen nicht beeindruckt. Das Frühstück war gut, mit einer großen Vielfalt an Gerichten. Die Auswahl an Menüs al la carte war jedoch begrenzt und das Essen enttäuschend.

Profi-Tipps

Besuchen Sie das Restaurant ‘Scirocco’ nebenan, wo Sie ausgezeichnet essen können! Wir haben dort zweimal zu Mittag und zweimal zu Abend gegessen, und jedes Mal war es ein tolles Erlebnis.

The interior of the Roots restaurant at Artemis Hotel Milos Greece
Einrichtung des Roots Restaurants

Attraktionen in der Nähe

  • Plaka, 14.6 km
  • Klima, 14.6 km
  • Die christlichen Katakomben, 14.8 km
  • Das antike römische Theater, 16.9 km
  • Sulfur Mines and Paliorema Beach, 5.6 km

Anreise

Von Athen aus sind es 30 Minuten Flugzeit nach Milos und 3 bis 4 Stunden Fährfahrt vom Hafen von Piräus. Milos ist gut mit Fähren zu anderen Inseln verbunden.

Hervorzuhebende Ausstattung

  • Starkes kostenfreies Wi-Fi ist in allen Bereichen vorhanden
  • Parkplatz  (keine Reservierung nötig)
  • Direkter Strandzugang

Beste Reisezeit

Die Hochsaison in Griechenland ist von Juni bis August. Wir empfehlen jedoch einen Besuch in der Nebensaison von Mitte April bis Ende Mai und von Anfang September bis Mitte Oktober.

Beste Features

  • Stilvolle, moderne Designer-Suiten mit spektakulärem Meerblick
  • Die Suite mit Meerblick verfügt über einen Whirlpool auf der Terrasse mit herrlichem Blick
  • Großartige Gastfreundschaft des gesamten Personals
  • Das Resort verfügt über eine ausreichende Anzahl von Sonnenliegen und Cabanas, um die Gäste zu versorgen (jederzeit verfügbar)
Travelbuddieslifestyle at Verified

Unsere Meinung über das Artemis Deluxe Rooms, Milos

Die Bewertung soll Ihnen bei der Planung einer Reise in das Artemis Deluxe Rooms, Milos, Griechenland helfen. Wir haben dieses Hotel wegen seiner hervorragenden Gastfreundschaft und seiner ausgezeichneten Lage (direkt am Strand) genossen. Wir lieben die spektakulären Zimmer, den fantastischen Blick auf das Meer und die beliebte Strandbar (Aqua Loca) des Hotels. Wir empfehlen unbedingt die Buchung einer Signature Suite (die Zimmer 501–506 sind die besten) mit Meerblick und Whirlpool.

Wie bereits in der Einleitung erklärt, ist das Hotel in drei Bereiche unterteilt. Die Superior-Suiten mit Privatpools liegen nicht in einer Urlaubs-freundlichen Umgebung. Die Zimmer sind zwar schön und haben schöne Pools, aber man muss sich darüber im Klaren sein, dass sie auf den Hotelparkplatz blicken.

Milos Artemis Deluxe Rooms Milos with Travel Buddies Lifestyle
Milos Artemis Deluxe Rooms Milos with Travel Buddies Lifestyle

How useful was this article to you?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Be the first to rate this post.

About Author

As a freelance travel journalist and seasoned business professional, Bernie van der Linde has made it her mission to explore the world's most unique and luxurious destinations. With a PhD in business studies from the University of South Africa, Bernie has channeled her passion for travel, web design, and writing into founding the travel blog Travel Buddies Lifestyle. Here, she shares her adventures alongside her best friend and travel business partner, Petra, who seamlessly translate and compile articles relevant to their German and European audience.

Bernie's love for exploring new places has taken her to some of the world's most exotic locations. Whether gazing out at the glittering skyline of Dubai or enjoying the tranquillity of a private beach in Mauritius, Bernie is always looking for unique experiences that will inspire and entice her readers to travel.

Through her thoughtful writing and unparalleled passion for travel, Bernie van der Linde has made a name for herself in the world of travel writing. Her knack for uncovering hidden gems and sharing her experiences with her readers has made her a trusted source of inspiration for those looking to explore the world in style.

You might also enjoy:

Discover more from Travel Buddies Lifestyle

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading