fbpx

Warum man unbedingt nach Südafrika reisen sollte?

Clifton, Cape Town
Clifton, Cape Town

Südafrika scheint im Moment in aller Munde zu sein. Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht hören, dass Menschen Südafrika ganz oben auf ihrer Bucket List haben. In einer weltweiten Umfrage unter den Lesern des Reisemagazins Condè Nast Traveller im November 2022 wurde Südafrika zu einem der 20 besten Ländern der Welt gewählt.

Was macht dieses Land so einzigartig und warum kehren die meisten Urlauber wieder zurück, um noch mehr von diesem Land zu sehen?

Eine Erklärung liefert der frühere Werbeslogan Südafrikas „Die ganze Welt in einem Land“. Dieses riesige Land (3,4 mal größer als Deutschland) bietet abgesehen von seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt auch eine unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem ist Südafrika ein ganzjähriges Reiseziel. Lesen Sie dazu unseren Artikel „Die beste Reisezeit für Südafrika“ 

Auch die einfache Einreise in das Land und keine Zeitverschiebung machen Südafrika zu einem Top-Reiseziel. Lesen sie auch unseren Artikel “Südafrika Reisetipps.”

6 Gründe, warum man nach Südafrika reisen sollte

1. Die faszinierende Tierwelt Südafrikas

Da Südafrika viele unterschiedliche Landschaften bietet, ist es die Heimat einer einzigartigen Vielfalt an Tierarten. Neben den „Big Five“ – Nashorn, Büffel, Elefant, Leopard und Löwe -, leben hier auch über 800 Vogelarten.

Wer Südafrika bereist, sollte unbedingt einen der zahlreichen Nationalparks des Landes besuchen. Hier kann man ganz in die faszinierende Natur Afrikas eintauchen und den Lauten des Buschs und der Wildtiere lauschen. Beobachten Sie Elefantenherden wie sie im Wasser spielen, Hyänen, Löwen, Giraffen und unzählige andere Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung. Lesen Sie hierzu auch unsere Artikel über den Kruger National Park.

Aber auch außerhalb der Parks und etwas abseits der großen Städte begegnet man den unterschiedlichsten Tieren wie den Pinguinen in Betty’s Bay oder Boulders Beach in Simons Town. Hier können Sie mit den Pinguinen den Strand teilen oder mit ihnen schwimmen gehen.

Nicht zu vergessen sind auch die Wale in der Walkers Bay in Hermanus, wo die eindrucksvollen Tiere so nah an die Küste kommen wie kaum an einem anderen Ort.

2. Die eindrucksvollen Landschaften Südafrikas

Die atemberaubenden Landschaften ziehen alle Südafrika Reisende in ihren Bann. Weite Ebenen, eindrucksvolle Küsten, majestätische Berge und ursprüngliche Wüsten – Südafrika hat für jeden etwas zu bieten.

Der Tafelberg, das Wahrzeichen Kapstadts, ist eine eindrucksvolle Bergformation, von der aus man einen traumhaften Blick auf Kapstadt und die Küste hat. An der Gardenroute findet man großartige Urwälder und Seenlandschaften.

Die Drankensberge bilden die höchste Bergkette im südlichen Afrika und erstrecken sich über 1000 km. Dort findet man beeindruckende Schluchten und Wasserfälle.

Ein farbenfroher Blütenteppich bietet im Frühjahr an der Westküste Südafrikas ein ganz besonderes Naturschauspiel.

Der Blyd River Canyon ist der drittgrößte der Welt und wohl der grünste seiner Art. Hier gibt es viele Aussichtspunkte mit spektakulären Ausblicken.

Die gesamte Küste Südafrikas mit unzähligen km weißer Sandstrände, Buchten und Klippen zieht die Besucher in ihren Bann.

Kruger Park South Africa
Kruger Park South Africa
Giraffes in Kruger Park
Giraffes in Kruger Park
Penguins at Boulders Beach
Kirstenbosch Gardens, Cape Town
Kirstenbosch Gardens

3. Kapstadt

Kapstadt ist auf jeden Fall ein Grund, nach Südafrika zu reisen. Es heißt, Kapstadt sei eine der schönsten Städte der Welt, was besonders der Lage der Stadt geschuldet ist. Vor der Kulisse des Tafelbergs und direkt am Meer gelegen, hat sie etwas Faszinierendes.

Die Stadt ist ein Schmelztiegel der Kulturen und der perfekte Ausgangspunkt für viele wunderbare Erlebnisse im Umland. Dazu gehören Besuche von Weinfarmen, Bootstouren, Helikopter Rundflüge, das Schwimmen mit Robben, Wracktauchen, ein Besuch auf Robben Island (der berühmten Gefängnisinsel, dessen berühmtester Gefangener Nelson Mandela war) ein Besuch der Pinguine und noch viel, viel mehr.

V&A Waterfront, Cape Town
V&A Waterfront, Cape Town

4. Das fast perfekte Wetter

Schönes Wetter gehört zu einem unvergesslichen Urlaub einfach dazu. Die vielen Sonnenstunden in Südafrika erlauben es einem, im Freien die ausgezeichnete Küche Südafrikas zu genießen; die schönen Landschaften im Sonnenschein zu bewundern, Safaris in offenen Fahrzeugen zu unternehmen, sich am Strand zu erholen, in der wunderschönen Natur zu wandern oder die eindrucksvollen Sonnenuntergänge zu bewundern.

Selbst wenn es einmal regnet, sind es meist kurze Schauer oder Gewitter und kurz darauf zeigt sich die Sonne wieder. Lesen Sie hier mehr zum Klima in Südafrika.

5. Die exzellente Küche Südafrikas

Die heutige Küche Südafrikas entstand durch die Einflüsse der Einwanderer aus allen Teilen der Welt und bietet eine Vielfalt an exotisch und europäisch geprägten Gerichten.  Fisch und Fleisch in allen Varianten, Currys, Pizza und lassen hier im Urlaub nichts vermissen. Einheimische Spezialitäten, wie „Potjies“, Cape Malay Currys, Bobotie, Pap oder Biltong, mischen sich selbstverständlich darunter. Und das alles zu sehr erschwinglichen Preisen.

Auch bei den Getränken bleibt kein Wunsch offen; in Südafrika hergestellte Biere, wunderbare südafrikanische Weine, Whiskeys oder variantenreiche Gins runden einen erlebnisreichen Tag ab.

6. Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Wechselkurs macht einen Urlaub in Südafrika besonders für Menschen dem Euro- und Dollarraum sehr attraktiv. In Südafrika sind besonders die Unterkünfte während der Nebensaison sehr günstig. Die Hotels und Pensionen sind unabhängig von ihrer Preisklasse meist sehr geschmack- und liebevoll eingerichtet und für wenig Geld bekommt man Unterkünfte in Top-Lagen. Auch in den Restaurants kann man preiswert in den wunderschönsten Umgebungen dinieren. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Südafrika einfach hervorragend.

Voelklip Beach, Hermanus
Voelklip Beach, Hermanus
The Cellars-Hohenort, Cape Town
The Cellars-Hohenort,
Boschendal Wine Estate
Boschendal Wine Estate
Tradouw Pass, South Africa
Tradouw Pass, South Africa

Fazit

Von den gewaltigen Bergen, dem Meer, den malerischen Weinbergen und der Tierwelt bis zu den freundlichen Menschen – Südafrika hat für jeden etwas zu bieten und man muss es erlebt haben, um seine Kultur zu verstehen. Und wenn das noch nicht genug ist, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen, dann gibt es noch Bloukrans Bridge Bungee, der höchste kommerzielle Sprung der Welt! Hier findet man auch den weltweit größten Diamanten, den Cullinan-Diamanten. Packen Sie für Ihre Reise … worauf warten Sie noch?

Bernie und Petra

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Subscribe to our magazine!

Only Get notifications for our new blog releases! Don’t worry…

We hate spam as much as you do.

Our Privacy Policy