Bathroom with a view over a lily pond
5
(7)

Stanford Valley Country Lodge - Waterblom Cottage

English Version
The views from Waterblom Cottage at Stanford Valley Country Lodge
Der Blick vom Waterblom Cottage

Petra und ich bereisen die Overberg-Region (wo der Indische und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen) und die Walroute schon seit Jahren. Dennoch sind wir immer an Stanford vorbeigefahren, ohne uns die Zeit zu nehmen, diese charmante historische Stadt zu erkunden. Sanford liegt etwas landeinwärts von Gansbaai und etwa 20 km östlich von Hermanus. Hermanus liegt im Herzen der Wal-Küstenroute, doch meist erkunden Reisende nicht die weniger bekannten Kleinode wie das nahe gelegene Stanford. Interessanterweise wurde Overstrand von der UNESCO zur ersten afrikanischen Stadt der Gastronomie ernannt. Unter Gastonomie versteht man die Kunst oder Art der Auswahl, Zubereitung und des Verzehrs von gutem Essen.

Als die Lifetree Collection uns einlud, Waterblom Cottage in Standford zu besuchen, waren wir sehr aufgeregt. Wir hatten auf eine Gelegenheit gewartet, uns mit dem Landleben zu verbinden”, wie der Slogan von Stanford besagt, und diesen herrlichen Teil Südafrikas zu erkunden. Stanford ist ein ländliches Dorf am Rande des Klein River auf dem Weg nach Gansbaai, das als Land der Weißen Haie bekannt ist.

Was ist die Lifetree Collection?

Lifetree Collection ist eine Boutique-Buchungsseite, die eine erstklassige Auswahl an außergewöhnlichen Unterkünften in Südafrika anbietet. Ihr Slogan “Wo Abenteuer auf Authentizität trifft” ist ein Hinweis auf ihre fabelhafte Kollektion. Wir buchen unsere Aufenthalte gerne bei Lifetree Collection, da sie außergewöhnliche Unterkünfte, in der Regel einzigartige Villen, Hütten und Cottages, an außergewöhnlichen (oft abgelegenen) Orten in Südafrika anbieten.

Klicke hier, um das exklusive Portfolio von Lifetree Collection zu sehen. Romantische Kurzurlaube, haustierfreundliche Reisen, ideale Orte für digitale Nomaden und  umweltfreundliche oder netzunabhängige Unterkünfte umfasst umfassen die Liste. Es ist bestimmt etwas dabei, das Dich zu einem Besuch in diesem bemerkenswerten Land verführt.

Was ist die Walroute, und wo beginnt sie?

Die Walroute erstreckt sich über etwa 559 Kilometer, mit vielen Nebenstraßen abseits bekannten Wege und bietet einige der besten Walbeobachtungsplätze Südafrikas. Sie beginnt hinter dem Berg von Kapstadt mit der malerischen R44, bekannt als Clarence Drive, durch das Kogelberg Biosphärenreservat. Genauer gesagt beginnt die Route in Rooi Els (kurz hinter Gordon’s Bay) und führt nach Quoin Point. Die bekannteste Stadt entlang der Route ist Hermanus, doch weniger bekannte Orte wie Gansbaai, Kleinmond und Standford werden oft ausgelassen. Hermanus gilt als einer der 12 besten Walbeobachtungsplätze der Welt.

Travelbuddieslifestyle at Hermanus sea side views
Blicke auf die Küste von Hermanus

Wann ist die beste Zeit für eine Tour auf der Walroute?

Um einen Blick auf die Südlichen Glattwale oder Buckelwale zu erhaschen, ist die beste Zeit für eine Tour auf der Walroute von Juni bis November, wobei der Höhepunkt von Mitte August bis Mitte Oktober liegt. Interessanterweise ist die Kalbungszeit im August. Walsichtungen sind entlang der Garden Route keine Seltenheit. Klicke hier, um mehr über unsere Gardenroute-Reise zu erfahren.

Das Zweitbeste an der Whale Route ist sicher Stanford. Das kleine Städtchen ist seit langem bekannt für seine urigen Antiquitätenläden, in denen alte Sammlerstücke verkauft werden, Restaurants wie La Trattoria (wo wir ein unvergessliches Abendessen genossen) und kleine Boutiquen mit Namen wie Journey (wo Petra und ich einen Einkaufsbummel gemacht haben). Gönne dir einen Spaziergang und fahre nicht mit dem Auto, sondern schlendere die Queen Victoria Street (die Hauptstraße) entlang und entdecken dabei viele versteckte Läden. Weitere Informationen über Stanford findest du unter www.stanfordinfo.co.za.

Wo liegt die Standford Valley Country Lodge?

Die Stanford Valley Country Lodge liegt im Klein River Valley. Nach einer 90-minütigen Fahrt von Kapstadt aus erreicht man das Herz der Fynbos-Landschaft mit weitem Blick auf die Berge. Als wir die Einfahrt mit den Pferdezäunen hinauffuhren, fielen uns sofort die charmanten weiß getünchten Cottages im Farmstil auf, die die 440 Hektar große Landschaft schmücken. Die Lodge liegt etwa 10 km vom Zentrum von Standford entfernt.

The Suites and Cottages on the estate
Die Cottages im Country Style

Wie viele Hütten oder Zimmer bietet die Lodge?

  • Die Standford Valley Country Lodge ist eine bewirtschaftete Weinfarm mit 24 Zimmern, von denen fünf Cottages für Selbstversorger und zehn schön eingerichtete Suiten sind. Die Cottages haben unverwechselbare Namen, wie Fynbos Nummer 1 bis 6 und Sagewood 1 bis 4 (alle für zwei Erwachsene). Milkwood Nummer 1 und Erica sind kleinere Selbstversorgerhäuser für zwei Erwachsene. Stables, Protea und Pincushion-Bluebell sind gut ausgestattete Selbstversorger-Familiencottages (für 4 bis 5 Erwachsene). Die Suiten befinden sich in zwei terrassenförmigen Blöcken: Fynbos mit Blick auf Wälder und Berge und Sagewood mit Blick auf die wunderschöne Landschaft des Anwesens.
  • Die geringe Distanz zwischen den Zimmern macht den Ort ideal für eine Feier mit Freunden und Familie, egal zu welchem Anlass.
  • Das Schmuckstück der Standford Valley Country Lodge ist jedoch das Waterblom Cottage, in dem wir während unseres Besuchs Mitte März wohnten. Von dem Moment an, als wir das Cottage betraten, fühlten wir uns wie in einem  Kunstatelier, denn an den Wänden hingen zahlreiche Gemälde von Weltrang und wir hatten einen unvorstellbaren Blick auf den Teich, in dem es von leuchtenden Seerosen wimmelte.
The Family cottages
Eines der Familien Cottages
The magnificent pool area with bar facilities
Der wunderschöne Pool mit Bar, von dem aus man über die Weinfelder schaut
The art gallery on the estate with exceptionally beautiful paintings and sculptures

Die herausragenden Merkmale der Standford Valley Country Lodge

In den Gemeinschaftsbereichen werden meisterhaft ausgewählte Möbel aus der Mitte des letzten Jahrhunderts mit exquisiter moderner Einrichtung und Beleuchtung kombiniert, um die elegante Atmosphäre der Farm zu unterstreichen. Das herzliche Auftreten der einheimischen Mitarbeiter sorgt für ein unvergessliches südafrikanisches Kulturerlebnis, bei dem Du dich garantiert in Südafrika und seine Menschen verlieben wirst.

Die Lodge verfügt über einen wunderschön eingezäunten Pool, der in einem abgelegenen Teil des Anwesens liegt. Hier können die Gäste eine stilvolle Poolparty mit vielen luxuriösen Liegestühlen, schattigen Pergolen, einem Barbereich genießen.

Eine große Koppel mit schönen Pferden schmückt das malerische Landgut, und in den Gärten sind Teiche und Kunstwerke verstreut. Für Kunstliebhaber gibt es eine beeindruckende kleine Galerie mit einigen der schönsten zeitgenössischen Kunstwerke.

Gut zu wissen: Die Hotelgäste können ihre eigenen Speisen und Getränke mitbringen. Es gibt mehrere Orte, an denen Gäste ein “Braai”, wie der Südafrikaner ein Barbecue nennt, genießen können. So gibt es neben dem Pool und dem See (nicht dem kleinen Seerosenteich von Waterblom) auch einen eigens für die Gäste eingerichteten Unterhaltungsbereich mit einer voll ausgestatteten Küche, einer Lounge mit vielen Sitzgelegenheiten und einem überdachten Grillplatz.

Wenn man seine Mahlzeiten nicht selbst zubereiten möchte, gibt es das Manor House Restaurant. Leider war das Restaurant bei unserem Besuch geschlossen. Es ist nur von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Die Wochenenden sind besonders festlich! Hotelgäste und Mitarbeiter erzählten uns, dass dieses Restaurant eine Oase für Einheimische und eine willkommene kulturelle Erfahrung für internationale Gäste ist.

The private entertainment for guest
Hier können Gäste mit Freunden oder Familien Zeit genießen und ihre eigenen Speisen und Getränke zubereiten
The picturesque dam on the estate where guests and swim or enjoy a picnic
Der idyllische See, in dem man schwimmen, oder an dem man einen Grill-Abend verbringen kann

Warum man einen Aufenthalt im Waterblom Cottage buchen sollten

Als wir unser Zuhause für die nächsten zwei Tage betraten, waren wir von der Schönheit unseres idyllischen, weiß getünchten Cottages im Landhausstil, das am Rande eines malerischen Teichs gebaut wurde, überwältigt. Das Meer aus leuchtend lilafarbenen Seerosen, das uns durch die große Glastür erwartete, zog uns sofort in seinen Bann. Es war genau wie wir es uns vorgestellt, und auf den vielen Fotos um Internet gesehen hatten. 

Während unseres Aufenthalts konnten wir beobachten, wie sich die Seerosen je nach Sonneneinstrahlung öffneten und schlossen.

Neben der herrlichen Aussicht auf den großen Teich hat man auch einen außergewöhnlichen Blick auf die majestätische Kleinrivier-Bergkette und die mit Fynbos bewachsenen Hügel. Paviane spielten oft am anderen Ende des Teichs und unterhielten uns stundenlang, bis die Farmer kamen, um sie zu verscheuchen, da sie die Trauben aus den Weinbergen “stahlen”.

Das Cottage verfügt über eine große Holzterrasse, auf der man in der Sonne faulenzen, ein Buch lesen oder vor der imposanten Kulisse arbeiten kann. Das Wi-Fi ist ausgezeichnet und macht es leicht, Arbeit und Vergnügen zu verbinden. Es gibt auch einen Esstisch und genügend Steckdosen, um alle Ihre Arbeitsgeräte mit Strom zu versorgen.

Die offene Küche ist mit allem ausgestattet, was man braucht, um in dieser abgeschiedenen Umgebung eine herzhafte Mahlzeit zuzubereiten. Von einer luxuriösen Kaffeemaschine (die die Bohnen mahlt) bis hin zu einem Ofen, einer Mikrowelle, einem großen Kühlschrank und unendlich vielen Töpfen, Pfannen, Besteck und Geschirr. Die Küche geht nahtlos in den Wohn-Essbereich über.

Die Schlafzimmer strahlen Ruhe und Entspannung aus. Das Hauptschlafzimmer hat ein offenes Badezimmer, das sich zum Holzdeck mit Blick auf den Seerosendamm hin öffnet. Es gibt sicherlich keine bessere Aussicht, um Ihren Morgenkaffee im Bett zu genießen.

Das zweite Schlafzimmer ist mit einem stilvollen Tule-Himmel über dem Bett ausgestattet und verfügt ebenfalls über ein offenes Badezimmer mit Dusche und Einzelwaschtisch. Jedes Zimmer hat eine separate Toilette. Die Schönheit des Cottages liegt in der nahtlosen Verschmelzung mit der natürlichen Umgebung.

Wir haben es geliebt, die niedlichen Eseln in ihrem Gehege direkt vor unserer Haustür zu streicheln. Die Gäste dürfen die Esel mit geeignetem Gemüse füttern.

Und nun zum besten Teil des Ferienhauses. Das feuerbeheizte Tauchbecken am Rande des Seerosenteichs. Jeden  Spätnachmittag kam ein freundlicher Mitarbeiter zu unserem Cottage und begann, unseren Pool vorzubereiten. Von hier aus konnten wir uns an der spektakulären Aussicht nicht sattsehen. Auch wenn es in unserer zweiten Nacht etwas windig war, genossen wir es, in dem warmen Wasser zu sitzen und ein Glas Wein vor der außergewöhnlichen Kulisse zu genießen.

The wood-burning fireplace in the lounge of the cottage
Der Holzofen im Wohnzimmer
Even the stepladder leading to the loft bedroom in Waterblom Cottage enhances the interior
Sogar die Leiter zum Loft trägt zum außergewöhnlichen Innendesign des Cottage bei
Atwell Msika giving us a personalised wine tasting experience
Atwell Msika organisiert eine kleine private Weinprobe für uns
Bernie catching up on some work against the most amazing backdrop
Bernie erledigt ein Paar Aufgaben vor der autemberaubenden Kulisse
The interior of the main building giving a sense of old world charm
Das Interieur des Haupgebäudes zeigt einen Hauch vom Charme der alten Zeit
Bernie enjoying the magnificent views from the garden seating area at Waterblom Cottage
Bernie genießt den Ausblick bei einem Glas Wein vom Garten des Waterblom Cottage
Petra enjoying the private hut tub late afternoon
Petra genießt den warmen Pool am späten Nachmittag
The views of Waterblom Cottage from the garden seating area
Der Blick auf das Waterblom Cottage vom Garten
The signage on the estate showing the ways to the different cottages and suits
Wegweiser zu den verschiedenen Gebäuden
One of the friendly staff members preparing our hot tub
Ein freundlicher Mitarbeiter bereitet den Pool vor
Petra basking in the African sun from the rope terrace at Waterblom Cottage
Petra genießt die afrikanische Sonne

Was macht das Waterblom Cottage so einzigartig?

  • Wir liebten die Abgeschiedenheit der Hütte und die gut ausgestattete Küche und den ‘braai’ Bereich. Wir fühlten uns wie Königinnen in unserer privaten Hütte, wo weit und breit niemand zu sehen war. Die Lage ist wirklich großartig. Die Wände sind mit lokaler Kunst geschmückt, und große, vom Boden bis zur Decke reichende Glas-Falttüren geben den Blick auf die malerische Natur frei. 
  • Wir haben es sehr genossen, dass wir in Stanford, das von hier aus leicht zu erreichen ist, einkaufen und zu Abend essen konnten.
  • Fotografen und Naturliebhaber werden ihre Freude daran haben, außergewöhnliche Landschaften einzufangen, von Berglandschaften über Weinberge bis hin zu Ausblicken über die weite Landschaft. 
  • Die Lodge fördert den nachhaltigen Tourismus, da sie vollständig mit einem Solarsystem ausgestattet ist und nach Möglichkeit recycelte und natürliche Materialien verwendet.

Was sind die herausragenden Merkmale des Waterblom Cottage?

The beautiful horses on the estate
Die wunderschönen Pferde der Lodge

Welche Aktivitäten und Erlebnisse werden auf dem Landgut angeboten?

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Stanford Valley Lodge?

Die Lodge kann das ganze Jahr über genutzt werden, da sie für alle Wetterlagen geeignet ist. Die Aktivitäten können je nach Jahreszeit unterschiedlich sein. Im Sommer locken zum Beispiel einen entspannender Pool und dee See, während die Gäste im Winter gemütliche Tage am Kamin verbringen und herzhafte südafrikanische Mahlzeiten genießen können.

Bernie taking advantage of the many landscape photo opportunities
Bernie nimmt die Gelegenheit wahr um ein paar Landschatsaufnahmen zu schießen

Wie gelangt man zur Stanford Valley Lodge?

Die Stanford Valley Lodge ist in zwei Stunden (150 km) von Kapstadt aus zu erreichen. Von Kapstadt aus nimmt man  die N2 und von Caledon aus die R316. Alternativ kann man auch die landschaftlich reizvollere Route über den Clarence Drive nehmen. Fahre in Kapstadt los, folge der N2 bis Summerset West und nehme dann die R44. Die R44 ist auch als Clarence Drive bekannt, eine landschaftlich sehr reizvolle Küstenstraße, die an Rooi-els, Pringle Bay, Bettys’s Bay (halte dort an, um die Pinguinkolonie zu besuchen, wenn es die Zeit erlaubt) und Kleinmond vorbeiführt. Nach Kleinmond (in der Nähe des Arabella Country Estate) biegst du auf die R43 in Richtung Hermanus ab und erreichst dann Stanford.

Wie kann man das Waterblom Cottage buchen?

Telfon: 072 198 0862

Email: info@stanfordvalley.co.za

Besuche die Website für Buchungen und weitere Informationen.

Sichere Dir exklusive Vorteile, indem Du bei der Buchung Travel Buddies Lifestyle erwähnst und von Sonderangeboten profitierst! Als Zeichen unserer Wertschätzung erhälst Du gratis bei Deiner Ankunft eine Flasche des  Chenin oder Shiraz des Estates.

Fazit

In Südafrika gibt es viele Geheimtipps wie Stanford, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden. Südafrika-Reisende verpassen diese oft, weil sie zu sehr darauf konzentriert sind, ihre Bucket List abzuarbeiten, wie z. B. die Boulder’s Beach Penquins, die Wanderung auf den Tafelberg oder den Lions Head oder eine Fahrt mit der Weinstraßenbahn in Franschoek usw. Folge den weniger bekannten Routen und erlebe an jeder Ecke eine unerwartete Überraschung.

Deine Travel Buddies, Bernie und Petra

SUBSCRIBE to be first!

Subscribe to our newsletter to be notified of EXCLUSIVE deals from hotels, lodges, vendors, etc. limited to our followers. No SPAM!
Secret deals

How useful was this article to you?

Click on a star to rate it!

Average rating 5 / 5. Vote count: 7

Be the first to rate this post.

About Author

As a freelance travel journalist and seasoned business professional, Bernie van der Linde has made it her mission to explore the world's most unique and luxurious destinations. With a PhD in business studies from the University of South Africa, Bernie has channeled her passion for travel, web design, and writing into founding the travel blog Travel Buddies Lifestyle. Here, she shares her adventures alongside her best friend and travel business partner, Petra, who seamlessly translate and compile articles relevant to their German and European audience.

Bernie's love for exploring new places has taken her to some of the world's most exotic locations. Whether gazing out at the glittering skyline of Dubai or enjoying the tranquillity of a private beach in Mauritius, Bernie is always looking for unique experiences that will inspire and entice her readers to travel.

Through her thoughtful writing and unparalleled passion for travel, Bernie van der Linde has made a name for herself in the world of travel writing. Her knack for uncovering hidden gems and sharing her experiences with her readers has made her a trusted source of inspiration for those looking to explore the world in style.

You might also enjoy:

Discover more from Travel Buddies Lifestyle

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading