Winter in the Allgäu
0
(0)
[pvc_stats postid="" increase="1" show_views_today="1"]

Skigebiete und Winteraktivitäten im Allgäu

English Version

Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Winterwandern und noch viel mehr, das bietet das Allgäu im Winter. Für einen Winterurlaub in Deutschland ist das Allgäu die beliebteste Region. Hier bieten 40 Skigebiete, insgesamt 400 bestens präparierte Pistenkilometer.

Besonders für Familien mit Kindern ist das Allgäu das perfekte Winterreiseziel.

Ich lebe nun seit 25 Jahren im Allgäu und freue mich immer wieder auf den Winter hier. Besonders das Skifahren ist meine Leidenschaft, aber auch die vielen anderen Möglichkeiten für Outdooraktivitäten im Winter zeigen mir immer wieder, wie hoch der Freizeitwert im Allgäu ist.

Ich möchte Ihnen gerne meine Lieblingsskigebiete vorstellen und Ihnen Tipps für attraktive Winteraktivitäten in der Region geben.

Allgäu, Winter, Schnee, Snow,
Winter im Allgäu

Wo liegt das Allgäu?

Das Allgäu liegt im Süden von Deutschland und grenzt an die österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg und im Westen reicht es bis an den Bodensee.

Winter, Allgäu, Snow,
Winterwunderland

Meine Top 5 Skigebiete im Allgäu

Balderschwang

Geht man nach der Größe des Skigebiets liegt Balderschwang mit 13 Liftanlagen und 41 km Piste ganz vorn. Balderschwang gilt als besonders schneesicher, und bietet Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Besonders bei Familien ist Balderschwang sehr beliebt, da es im Gegensatz zu den großen Skigebieten familiärer zugeht und es attraktive Familien-Skipässe gibt. Das dritte und jedes weitere Kind fahren hier sogar gratis.

Im Skigebiet stehen kostenlose Parkplätze direkt an der Schelpenbahn zur Verfügung.

Preise:

1 Tag Erwachsener:       42 €

1 Tag Kind:                      20 €

6 Tage Erwachsener:  217 €

6 Tage Kind:                  92 €

Familienermäßigung

Ski resort Balderschwang, Allgäu
Balderschwang, Allgäu

Fellhorn/Kanzelwand, Oberstdorf

Das Fellhorn/Kanzelwand Skigebiet ist eines der bekanntesten Skigebiete im Allgäu.

Auf 36 Pistenkilometern findet man auch hier Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Man kann von Oberstdorf oder auch vom österreichischen Riezlern aus mit Gondelbahnen das Skigebiet erreichen. Somit gibt es auch zwei tolle lange Talabfahrten (5,7 und 4,3 km).

Außerdem findet man hier Funparks für Anfänger und Könner, eine Speedmessstrecke, einen Slalomparcour und vieles mehr.

Preise:

1 Tag Erwachsener:        62,90 €

1 Tag Kind:                       23,00 €

6 Tage Erwachsener:   311,00 €

6 Tage Kind:                  115,30 €

Familienermäßigung

Winterwonderland Allgäu
Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Ofterschwang-Gunzesried

Das mehrfach ausgezeichnete Familien-Skigebiet am Ofterschwanger Horn ist einfach zu erreichen und bietet Ski-Spaß auf 18 Pistenkilometern. Hinunter nach Ofterschwang kann man sich an einer richtigen Weltcup-Piste (hier wurde mehrmals ein Damen-Weltcup Slalom und Riesenslalom ausgetragen) versuchen. An diesem Skigebiet gefällt mir besonders, dass die Anfängerhänge an der Gipfelstation liegen, und so die ganze Familie das wunderbare Bergpanorama dort genießen kann.

Kostenfreie Parkplätze stehen an der Talstation zur Verfügung

Preise:

1 Tag Erwachsener:     53,00 €

1 Tag Kind:                    24,50 €

Familienermäßigung

Ofterschwang / Gunzesried
Skigebiet Ofterschwang/Gunzesried

Oberjoch

Hier im Skigebiet Oberjoch wurde einst der erste Skilift Deutschlands eröffnet und auch heute wartet dieses Skigebiet mit modernsten Anlagen auf. 4 6er und 8er-Sesselbahnen sowie ein Schlepplift bringen die Gäste auf die Gipfel. Auf den 30 Pistenkilometern findet man einige sehr anspruchsvolle Pisten und jeden Donnerstag wird Nachtskilauf mit Flutlicht angeboten.  

Preise:

1 Tag Erwachsener:      49,80 €

1 Tag Kind:                      23,00 €

6 Tage Erwachsener: 252,00 €

6 Tage Kind:                110,50 €

Blick vom Oberjoch Skigebiet

Grasgehren

Grasgehren ist ein kleines Skigebiet am Fuße des Riedberger Horns direkt an der höchsten Passstraße Deutschlands. In diesem, in einem Hochkessel gelegenen Skigebiet, fühlen sich besonders Familien und Gruppen sehr wohl. Mit 5 Liftanlagen und 11 Pistenkilometern ist es sehr übersichtlich. Von jedem Lift ist die Abfahrt auf einer blauen und roten Pisten möglich und unten trifft man sich dann in der gemütlichen Berghütte. Grasgehren ist auch Austragungsort einiger internationaler Skicross und Snowboardcross Wettbewerbe.

Preise:

1 Tag Erwachsener:      33 €

1 Tag Kind:                     19 €

6 Tage Erwachsener: 154 €

6 Tage Kind:                 85  €

Das 3. und jedes weitere Kind fahren frei.

Grasgehren, Allgäu, Skiresort
Skigebiet Grasgehren

Winteraktivitäten im Allgäu

Langlauf 

Langlauf macht im Allgäu besonders viel Spaß. Es gibt Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, auf denen Sie sich in traumhafter Kulisse sportlich betätigen können. Im Allgäu gibt es je nach Schneelage bis zu 3.390 km Langlaufloipen. Es ist egal, in welchem Skigebiet Sie sich aufhalten, Sie werden immer eine Loipe in Ihrer Nähe finden. Klicken Sie hier, und finden Sie eine passende Langlaufloipe.

Ein Besuch der Breitachklamm

Im Winter bietet die Breitachklamm bei Oberstdorf ein besonderes Schauspiel. Die imposanten Wasserfälle in der Klamm gefrieren und werden zu einer glitzernden Märchenlandschaft. Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Fackelwanderung in der Dunkelheit.

Eine Nacht im Eishotel

Die Iglu Lodge ist wohl das coolste Hotel im Allgäu. Auf 2.000 Meter Höhe kann man hier in Iglus übernachten. Tagsüber hat man einen Blick auf 400 Berggipfel und in der Nacht ist man den Sternen ganz nah. Das Hotel bietet auch verschiedene Erlebnispakete an.

Rodeln im Allgäu

Im Allgäu gibt es viele Rodelbahnen und für jeden ist etwas dabei. In vielen Skigebieten sind Rodelbahnen ausgewiesen und man kann mit einer Gondel oder mit dem Sessellift nach oben gelangen. Für die etwas sportlicheren gibt es die Rodelbahnen, die man zu Fuß erreichen muss. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Rodelbahnen.

An traditionellen Brauchtümern des Allgäus teilnehmen

Da gibt es unter anderem das Klausentreiben. Bei diesem uralten Brauch verkleiden sich am 5. und 6. Dezember junge Männer Furcht einflößend, um böse Wintergeister zu vertrieben.

Dann wäre da noch das Funkenfeuer, das immer am ersten Sonntag nach dem Aschermittwoch entzündet wird und den Winter vertreiben soll.  Auf einem großen Scheiterhaufen wird eine Hexe aus Stroh verbrannt, die Symbol für den Winter sein soll. Die Zuschauer wärmen sich während des Schauspiels mit Glühwein oder ähnlichem.

Winterwandern im Allgäu

Wandern im Winter ist im Allgäu genauso schön wie im Sommer. Tief verschneite Landschaften, vereiste Bäche und gefrorene Seen stehen den grünen Blumenwiesen des Sommers in nichts nach. Es gibt etliche ausgewiesene und präparierte Winterwanderwege in allen Schwierigkeitsgraden. Hier finden Sie einige besonders schöne Wanderwege.

Wildtierfütterung in Schwangau

In Brunnen bei Schwangau werden jeden Winter, von Weihnachten bis zur Schneeschmelze, bis zu 180 Hirsche gefüttert. In ca. 30 Minuten gelangen Sie vom Parkplatz in Brunnen über einen schönen Wanderweg zur Futterstelle, alternativ bringt Sie ein Pferdeschlitten zu dem einmaligen Naturerlebnis. Erfahren Sie mehr in unserem Artikel über die Fütterung. 

 

Internationales Ballonfestival im Tannheimer Tal

Falls Sie im Januar im Allgäu Urlaub machen, sollten Sie nachschauen, ob zu dieser Zeit das Ballonfestival in Tannheim stattfindet. Hier treffen sich zahlreiche Ballonteams und lassen diese Luftschiffe täglich zwischen 11.30 und 12.00 Uhr steigen. An bestimmten Abenden findet zusätzlich das romantische  Ballonglühen statt. Lesen Sie mehr in unserem Artikel über dieses Ereignis

Der Besuch internationaler Wintersport-Veranstaltungen

Im Allgäu werden etliche Wintersport-Veranstaltungen abgehalten, bei denen man hautnah dabei sein kann. Das bekannteste Highlight ist natürlich die Vierschanzentournee. Jedes Jahr am 28. und 29. Dezember bejubeln ca. 40.000 Zuschauer die weltweit besten Skispringer in Oberstdorf.

Auch die Skiflug-Weltmeisterschaft und Skiflug-Weltcups finden immer wieder auf der Skiflugschanze in Oberstdorf statt.

Der Alpine Skiweltcup macht auch des Öfteren Station im Allgäu auf der Weltcup-Piste in Balderschwang.

Der Skicross Weltcup gastiert regelmäßig im Skigebiet Grasgehren und in Oberstdorf kann man die Weltelite der Eiskunstläufer bewundern.

Fazit

Das Allgäu hat im Winter genau soviel zu bieten wie im Sommer und ist besonders für Familien gibt es ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten.

Die Skigebiete sind relativ klein und überschaubar, bieten aber modernen Komfort und Pisten vom Anfänger bis zum Könner.

Cross country skiing trail
Cross country skiing trail
Winter hiking trail
Winter hiking trail
Alatsee Füssen, Germany
Alatsee, Füssen

How useful was this article to you?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Be the first to rate this post.

About Author

Petra Top is a dynamic freelance travel journalist hailing from Altusried, Germany, who expertly balances her roles as a Motorsport enthusiast, translator, author, and social media strategist. Her expert skill set includes web designing, multilingual communications, and photography, enriched by notable memberships in international travel and food writers' organisations. Petra's life philosophy—"I travel not to escape life, but for life not to escape me"—captivates her audience, reflecting her passion for exploration and sustainable innovation at Travel Buddies Lifestyle.

You might also enjoy:

Discover more from Travel Buddies Lifestyle

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading